Qualitätssicherung Lernfördersysteme 

Der Arbeitsbereich Kompetenzdiagnostik ist verantwortlich für die wissenschaftliche Begleitung (insbesondere Psychometrie) der Lernfördersysteme der Kantone St.Gallen und Zürich.

Diese richten sich an Lehrpersonen, Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern. Anhand standardisierter Verfahren kann der Lernstand von Schülerinnen und Schülern auf unterschiedlichen Zielstufen und in verschiedenen Fächern erfasst werden. Darauf basierend können die Lehrpersonen Hinweise zur Unterrichtsentwicklung und zur individuellen Förderung ableiten. Neben den Testinstrumenten werden Übungsaufgaben angeboten, welche dem aktuellen Kenntnisstand der Schülerinnen und Schüler entsprechend ausgewählt und von diesen eigenständig bearbeitet werden können. Darüber hinaus ermöglichen die Lernfördersysteme den Schülerinnen und Schülern eine Orientierung bei der Berufswahl.

Institut Kompetenzdiagnostik
Leitung Prof. Dr. Jan Hochweber
Team

Prof. Dr. Michael Beck

Dipl.-Psych. Ann Christin Hochweber

Dr. Michael Kickmeier-Rust

Laufzeit unbefristet (seit 2014) 
Finanzierung Lehrmittelverlage der Kantone St.Gallen und Zürich

In der Projektdatenbank finden Sie Projektbeschreibungen und Resultate aktueller und abgeschlossener Forschungsprojekte.

Team PHSG
Michael Beck, Institutsleiter Bildung & Gesellschaft
Prof. Dr. Michael Beck
Institutsleiter
wissenschaftlicher Mitarbeiter
Dozent EW
Institut Bildung & Gesellschaft
Institut Kompetenzdiagnostik
Sekundarstufe I und II