Personalentwicklung PHSG

Personalentwicklung

Wichtigste Voraussetzung für den Erfolg der PHSG sind die Expertise und das Know-how ihrer Mitarbeitenden. Die PHSG bietet interessante berufliche Perspektiven in einem lebendigen Umfeld und unterstützt die persönliche Entwicklung ihrer Mitarbeitenden.

Fach- und Führungslaufbahnen

Fach- und Führungslaufbahnen

Qualifizierte Fachkräfte aus den verschiedensten Studienrichtungen und Berufen sind bei uns gefragt. Die PHSG bietet Dozierenden, Forschenden und Mitarbeitenden aus Verwaltung & Administration vielseitige Perspektiven. Im besonderen Fokus für das akademische Personal steht eine interessante Fachlaufbahn. Durch den Einsatz in mehreren Leistungsbereichen wie Lehre, Forschung und Entwicklung sowie Dienstleistungen und Weiterbildung wird Hochschullehrenden und Forschenden ein besonders interessantes Aufgabenspektrum eröffnet.

Individuelle Laufbahngestaltung

Individuelle Laufbahngestaltung

Zufriedenheit und Motivation der Mitarbeitenden hängen eng mit den Entwicklungsmöglichkeiten und der Passung am Arbeitsplatz zusammen. Deshalb fördern wir mit unterschiedlichsten Instrumenten die individuelle Laufbahngestaltung unserer Mitarbeitenden. Die Finanzierung externer Weiterbildungen, interne Weiterbildungsangebote, Bildungsurlaub für Dozierende, Laufbahnberatung, ein Coachingprogramm für Frauen in Führung und Wissenschaft sowie ein Fonds zur Finanzierung von Publikationen sind Angebote unserer Personalentwicklung.

Doppeltes Kompetenzprofil

Doppeltes Kompetenzprofil

Die PHSG beteiligt sich an den Pilotprogrammen zur Stärkung des doppelten Kompetenzprofils beim FH- und PH-Nachwuchs von swissuniversities. Im Projekt Tandems von PH-Dozierenden und Praxis-Dozierenden. Brückenschlag zwischen Hochschule und Zielstufe in der berufspraktischen Ausbildung von Lehrpersonen etabliert die PHSG Tandems von Fachpersonen an der Schnittstelle von Pädagogischer Hochschule und Volksschule. Dadurch wird die Zusammenarbeit zwischen beiden Lernorten gefördert und die berufspraktische Ausbildung weiterentwickelt. 
In einem anderen Projekt Institutionelle und individuelle Anforderungen an den Berufsfeldbezug steht die Qualifikation von Hochschulmitarbeitenden, die über kein Lehrdiplom oder Praxiserfahrung verfügen, im Mittelpunkt. Durch ein Weiterbildungsangebot sollen die Kenntnisse im Berufsfeld und die Praxisorientierung gefördert werden. 

Verantwortliche für Personalentwicklung