RDZ Rorschach PHSG

RDZ Rorschach

Das Regionale Didaktische Zentrum regt Studierende, Lehrpersonen, Teams dazu an, über guten Unterricht nachzudenken und Innovationen zu realisieren.

Unsere Angebote: Innovative Lernarrangements und Ausstellungen, die von Klassen und Teams gratis besucht werden können, aktuelle Medien und Lernmaterialien zum Ausleihen, Weiterbildungskurse zu schulrelevanten Themen, Medienwerkstatt zum Entwickeln von Materialien und Medien

Sie möchten über unsere Angebote informiert werden? Bestellen Sie den halbjährlichen Newsletter.

«Mittelalter erleben»:

  • Als Mönche im Scriptorium mit Rohrfedern schreiben
  • Als Schriftsetzer/in eigene Texte setzten und drucken
  • Das Kloster Mariaberg erkunden

«Eigene Kurztexte drucken und verschenken»:

  • Auf Weihnachten ein eigenes Gedicht schreiben, eigenhändig drucken und verschenken
  • Eigene Geschenk-Etiketten drucken
  • Ein Klassenbuch mit Kurztexten schreiben und drucken
Lernarrangement analog+digital RDZ Rorschach PHSG

«Analog+digital» 
Medien und Informatik in Kindergarten und Primarschule

Eröffnung Mittwoch, 19. Februar 2020 - 17.30 Uhr

Was ist analog und was ist digital? Wo unterscheiden sich die beiden Welten und wo gehen sie ineinander über? Im neuen Lernarrangement zum Fach Informatik erleben die Kinder und Jugendlichen durch aktives Ausprobieren die Welt der analogen und digitalen Medien. Sie vergleichen Erfahrungen beim analogen und digitalen Spielen, erkunden analog und digital die binäre Welt, erproben sich beim Programmieren und setzen sich dabei damit auseinander, was ein Computer ist und kann.
Das Lernarrangement richtet sich an alle Zyklen und steht ab Ende Februar 2020 zur Verfügung.

 

Veranstaltungen RDZ Rorschach PHSG

Kurse und Veranstaltungen

Die Kurse zu aktuellen Themen sind für Lehrpersonen der Vertragskantone gratis und dauern in der Regel einen halben oder ganzen Tag. Sie führen in neue Inhalte ein, geben praxisnahe Anregungen für den Unterricht oder unterstützen Lehrpersonen bei schulischen Herausforderungen. 

Auch Lehrpersonen-Teams können die Ressourcen vor Ort für ihre Weiterbildung nutzen.

Weitere Angebote

Das RDZ Rorschach unterstützt das Lernen in der Volksschule mit weiteren kostenlosen Angeboten: 
 

Forscherwerkstatt

Forscherkiste PHSG

Planen Sie einen Forscherhalbtag mit Ihrer Klasse? Über 300 Experimente der Forscherkiste zum naturwissenschaftlichen Unterricht und zur Mathematik stehen Klassen vor Ort in Rorschach zur Verfügung.
Machen Sie einen Termin mit uns ab.

Ausleihmöglichkeiten von grossen Lernmaterialien

Lernwerkstatt RDZ Rorschach PHSG

Die Lernwerkstatt bietet einen grossen Fundus an Materialien zu verschiedenen Themen. Gerne leihen wir dieses auch für Ihren Unterricht oder für das Praktikum aus.  Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Drucken im RDZ

Druckerei RDZ Rorschach

Ab Februar 2019 kann im RDZ mit Bleibuchstaben gesetzt und gedruckt werden. z.B. Kurzgeschichten, Gedichte:

•    bis 12 Kinder gleichzeitig
•    Dauer: 2-2 ½ Stunden
•    vorgängig: Kurzeinführung für die Lehrperson
•    Kann mit Schreiben im Scriptorium kombiniert werden.

Machen Sie einen Termin mit uns ab.

Schreiben im Scriptorium

Skriptorium RDZ Rorschach

Die mittelalterliche Schreibstube bleibt vorläufig bestehen. In der Rolle eines schreibenden Mönches mit Rohrfedern schreiben:

•    Bis 12 Kinder gleichzeitig
•    Dauer: 2-2 ½ Stunden
•    Vorgängig: Kurzeinführung für die Lehrperson
•    Kann mit der Bleisatzdruckerei kombiniert werden

Machen Sie einen Termin mit uns ab.

Lernwerkstättentagung  13. bis 17. Mai 2020 in Wildhaus
«NaturKLANG – KLANGMedien»  

Die Tagung ist international und richtet sich an interessierte Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus dem deutschsprachigen Raum, die sich für die Lernwerkstättenarbeit interessieren oder bereits Erfahrung darin haben.

Austausch - Mobilität

Ein Sprachaustausch während der Schulzeit ist gut für die kulturelle Horizonterweiterung, die persönliche Entwicklung und die Erweiterung der Sprachkompetenz. Dieses Potenzial sollten wir nicht ungenutzt lassen. Die Regionalen Didaktischen Zentren (RDZ) unterstützen darum ab 1. September 2019 Schule und Lehrpersonen, die sich für einen Sprachaustausch interessieren. (aus dem Editorial von Stefan Kölliker, Vorsteher des Bildungsdepartements)

Ab 1. September 2019 können sich Schulen und Lehrpersonen in den Regionalen Didaktischen Zentren (RDZ) zum Angebot von Movetia (Förderung von Austausch und Mobilität) informieren oder zu eigenen Austauschprojekten beraten lassen.

Kontakt: Philipp Lehner (Leiter RDZ Sargans)         Telefon: +41 81 723 48 23

Ansprechpartner