Kursleiter lachend vor Klasse gegen Tafel gerichtet

Ausbilden in der Berufs- und Erwachsenenbildung

Seit 2019 bildet die PHSG Berufsbildungsverantwortliche aller Lernorte aus sowie Ausbilderinnen und Ausbilder in der Erwachsenenbildung und in der beruflichen und betrieblichen Weiterbildung. Alle Angebote sind modular aufgebaut und streben stets einen anerkannten Abschluss an.

Zur Auswahl stehen Abschlüsse gemäss der Berufsbildungsverordnung, des Schweizerischen Verbandes für Weiterbildung SVEB oder der Hochschulweiterbildung. Ob Berufsbildner/in ÜK, Berufsfachschullehrperson, Lehrperson HF, Kursleiter/in mit SVEB-Zertifikat, Praxisausbilder/in mit SVEB-Zertifikat oder Ausbilder/in mit eidg. Fachausweis – bei uns absolvieren Sie alle Ausbildungen an einer Hochschule.

    Alle Ausbildungen an einer Hochschule

    Ausbildung und Weiterbildung von Ausbildenden

    Welchen Weg Sie auch einschlagen möchten – wir haben immer eine entsprechende Anschlusslösung. Die Erfahrung zeigt, dass Lehrpersonen, Ausbilderinnen und Berufsbildner während ihrer Laufbahn nicht nur die Ausbildungsstufe, sondern auch das Ausbildungsfeld wechseln. Modulare Systeme, Passerellen und «sur dossier»-Verfahren machen es möglich, dass Abschlüsse angerechnet werden und verschiedene Wege offen stehen. Mit «kein Abschluss ohne Anschluss» setzt die PHSG die Strategie des Bundes um.

    Ausbilden in der Erwachsenenbildung und betrieblichen Weiterbildung (SVEB)

    SVEB-Module

    für Praxisausbilder/innen, Kursleiter/innen und Ausbilder/innen in der Erwachsenenbildung

    Gruppe von jungen Erwachsenen schaut mit Lehrer auf Laptop

    Zertifikats- und Diplomstudiengänge
    Sekundarstufe II

    für Berufsbildner/innen Überbetriebliche Kurse (ÜK), Berufsschullehrpersonen und Lehrpersonen an Höheren Fachschulen (HF) im Haupt- und Nebenberuf

    Hand schreibt in Notizbuch

    Berufsbildungsforschung

    Der Arbeitsbereich Berufsbildungsforschung beschäftigt sich mit Lebenswelten junger Menschen, deren Berufsorientierung und Übergängen ins Berufsleben, den Verläufen von Berufslaufbahnen, der Kompetenzmodellierung und technologiebasierten Kompetenzerfassung sowie mit der curricularen und didaktischen Weiterentwicklung der beruflichen Bildung.

    PHSG News Berufsbildung plus

    Abonnieren Sie unseren Newsletter «Berufsbildung plus» und bleiben Sie informiert über Aus- und Weiterbildung von Ausbildenden in der Berufsbildung, höheren Berufsbildung und Erwachsenenbildung sowie über Infoanlässe, Veranstaltungen und Forschungsresultate der PHSG.