Regionale Didaktische Zentren PHSG

Regionale Didaktische Zentren

Die fünf Regionalen Didaktischen Zentren haben das Ziel, Schulen in ihrer Entwicklung zu stärken, Lehrpersonen und Studierende bei ihrer Unterrichtstätigkeit zu unterstützen und fundierte Innovationen im Schulbereich zu verbreiten. Zu diesem Zweck arbeiten Dozierende der PHSG und Lehrpersonen aus der Praxis in gemischten Teams zusammen.

Unsere Dienstleistungen

unterrichtsbezogen - aktuell - fundiert - anregend
 

  • Wechselnde Lernarrangements: Als Klasse in einer attraktiven Lernumgebung lernen, als Lehrperson oder Team innovative Anregungen für das Unterrichten erhalten
  • Beratung und Weiterbildung: Die Professionalität der Lehrpersonen stärken
  • Mediathek: Medien, Lernmaterialien und Hilfsmittel entwickeln und ausleihen
  • Medienwerkstätten (in Gossau und Rorschach): Lehrpersonen und Studierende in der Arbeit mit neuen Medien beraten und begleiten
     

Schutzmassnahmen Covid-19 (Stand 13.9.21)

In allen Innenräumen der PHSG Räumlichkeiten gilt eine generelle Maskenpflicht für Erwachsene.

Mediathek:
Die Mediatheken und Medienwerkstätten sind geöffnet und bieten einen betreuten Normalbetrieb an. Hier gilt ebenfalls eine generelle Maskenpflicht. Weiterhin wird ein kostenpflichtiger Postversand angeboten. 

Besuche in der Lernwerkstatt:
Besuche von Klassen sind für alle Zyklen möglich. Es besteht keine Zertifikatspflicht, es gilt jedoch die Maskenpflicht für:

  • Lernberatungspersonen, Lehr- und Begleitpersonen 
  • Schülerinnen und Schüler ab Zyklus 3

Kurse/Weiterbildungen:
Unsere Kurse unterliegen den Veranstaltungsregeln und dürfen deshalb nur noch mit Zertifikat besucht werden.  Die Schutzmassnahmen wie Abstand oder Maskenpflicht sind in den Kursräumen aufgehoben, gelten aber weiterhin auf den Verkehrsflächen des Hochschulgebäudes und des RDZs.

In den Räumen gilt das Schutzkonzept der PHSG:

  • Einhalten des Mindestabstandes (1.5m)
  • Einhalten der Hygieneregeln.
  • Die Maskenpflicht in den Gastronomiebetrieben gilt, bis die Sitzplätze eingenommen sind.

Austausch - Mobilität

Ein Sprachaustausch während der Schulzeit ist gut für die kulturelle Horizonterweiterung, die persönliche Entwicklung und die Erweiterung der Sprachkompetenz. Dieses Potenzial sollten wir nicht ungenutzt lassen. Die Regionalen Didaktischen Zentren (RDZ) unterstützen Schule und Lehrpersonen, die sich für einen Sprachaustausch interessieren. 

Schulen und Lehrpersonen können sich in den Regionalen Didaktischen Zentren (RDZ) zum Angebot von Movetia (Förderung von Austausch und Mobilität) informieren oder zu eigenen Austauschprojekten beraten lassen.

Kontakt: Michael Burtscher (Lernberater RDZ Wattwil)     Telefon: +41 71 985 06 66

Partner

Lernwerkstatt PHSG
Lernwelten PH Luzern PHSG
Kanton St.Gallen Amt für Volksschule