Bild
Zwei Kursteilnehmerinnen pinnen etwas an die Tafel

AdA FA-AMD | Aufbaumodul Didaktik - 
Lernveranstaltungen für Erwachsene didaktisch konzipieren und gestalten

Mit dem Aufbaumodul Didaktik vertiefen Sie Ihr didaktisches Können und Wissen und erweitern Ihre Sichtweise auf das komplexe Tätigkeitsfeld des Ausbildens. Die Modulinhalte befähigen Sie, im eigenen Fachbereich Lernveranstaltungen für Erwachsene selbstständig didaktisch zu konzipieren und zu gestalten sowie den Lernerfolg zu überprüfen.

Mit diesem Zertifikat sind Sie in der Erwachsenenbildung, in Betrieben und Institutionen sowie in Ausbildungsstätten der höheren Berufsbildung tätig (z.B. Gesundheit, Soziales, Industrie und Gewerbe, Versicherungen, Banken, Dienstleistungsbetriebe etc.). Sie entwickeln selbstständig Ausbildungskonzepte für Lerngruppen und einzelne Lernende, setzen diese kompetent um und werten diese aus. Die Ausbildung schliesst mit einem anerkannten SVEB-Zertifikat auf der Stufe II ab.

Das Kurskonzept

Wir wenden ein für Sie entwickeltes Lernprozessmodell an und machen es erlebbar. Sie werden von erfahrenen Kursleitungen unterrichtet und begleitet, die selbst langjährige Erfahrungen aus den verschiedenen Bildungsbereichen mitbringen. Praxisorientierung und ein theoriegeleitetes Umsetzen in der Praxis mit einem eigenen Transferkonzept sind unsere Verpflichtung.

Damit Sie eine innovative Didaktik und Methodik selbst erleben und reflektieren können, werden die Handlungskompetenzen im Unterricht angewendet. Wenn immer möglich, sollen Sie die Ausbildungsinhalte unmittelbar in Ihrer Praxis ausprobieren, reflektieren und weiterentwickeln. Von den insgesamt 133 Lernzeitstunden finden 90 Stunden im Selbststudium, 33 Stunden in physischer Präsenz und 10 Stunden online statt.

Ihre Lernprozesse und -produkte dokumentieren und reflektieren Sie in einem Kompetenzportfolio (ePortfolio). Als Abschluss zeigen Sie Ihre Performanz in Form einer schriftlichen, didaktischen Konzeption für eine Lernveranstaltung und der praktischen Durchführung der Lernveranstaltung oder einer Sequenz daraus mit einer Lerngruppe sowie einer Reflexion der Durchführung (Kompetenznachweis).

Lehrmittel

Der Einsatz von digitalen Medien im Unterricht ist für uns Programm. Damit ermöglichen wir Ihnen das authentische Erlebnis von digitalen Lehr-/Lernszenarien. In einem Learning Management System haben Sie auf alle Ressourcen Zugriff. Für die Ausbildungen ist ein Laptop oder Tablet Voraussetzung. Unsere Modulleitungen sind selbst Autor:innen von praxisorientierten Publikationen. Die Inhalte sind alle für die Praxis aufgearbeitet und stehen digital zur Verfügung.

Unsere Schwerpunkte

  • Kontext und Voraussetzungen analysieren
  • Kompetenzen formulieren und Überprüfungen konzipieren
  • Didaktisches Design und didaktische Prinzipien entwickeln
  • Qualitätssicherungsmassnahmen umsetzen
  • Blended Learning Settings planen und Medien einsetzen
  • Technologiebasierte Medien adaptieren und gestalten
  • Social Support: Qualitätszirkel zur individuellen Arbeit
  • Mit Heterogenität produktiv umgehen

Das bringen Sie mit

  • Freude am Lernen und Neugierde
  • Fachkompetenz in den Bereichen, in denen Sie ausbilden
  • SVEB-Zertifikat Stufe I
  • Praxiserfahrungen in der Aus- und Weiterbildung von Lerngruppen

Abschluss

Für den Erhalt des Modulzertifikats AdA FA-AMD sind folgende Bedingungen zu erfüllen:

  • 80 % Präsenz und aktive Teilnahme in den vorgegebenen Kontaktlernzeiten (physisch und online)
  • durch die Moduldozentin oder den Moduldozenten mit «bestanden» bewerteter Kompetenznachweis
  • Entwicklung bzw. Weiterentwicklung des Kompetenzportfolios

Das Modulzertifikat ist 5 Jahre gültig für die Zulassung zur Berufsprüfung. 

Vollständig anklickbar
Aus
Kurs April – August 2024 | S24-AdA-FA-AMD-2401

Dauer
4 Monate | April – August 2024

Termine
Startdatum: 26. April 2024
Anmeldeschluss: 25. April 2024

Unterrichtszeiten
Präsenzmodule:
freitags 08.30 – 16.00 Uhr (6h)
Onlinemodule:
freitags 08.30 – 11.45 Uhr (3h) oder 08.30 – 12.45 Uhr (4h)

Durchführungsort
Pädagogische Hochschule St.Gallen, Hochschulgebäude Stella Maris, Müller-Friedbergstrasse 34, 9400 Rorschach

Teilnehmendenzahl
8 - 18

Lernstunden
133 Lernstunden (33 h physische Präsenz; 10 h online Präsenz; 50 h Selbststudium; 40 h individuelle Lernzeit)

Kosten
CHF 2850.-

Kurs-Nr.
S24-AdA-FA-AMD-2401

Jetzt anmelden

Vollständig anklickbar
Aus
Kurs November 2024 – Februar 2025| S24-AdA-FA-AMD-2402

Dauer
4 Monate | November 2024 – Februar 2025

Termine
Startdatum: 8. November 2024
Anmeldeschluss: 7. November 2024

Unterrichtszeiten
Präsenzmodule:
freitags 08.30 – 16.00 Uhr (6h)
Onlinemodule:
freitags 08.30 – 16.00 Uhr (6h) oder 08.30 – 12.45 Uhr (4h)

Durchführungsort
Pädagogische Hochschule St.Gallen, Hochschulgebäude Stella Maris, Müller-Friedbergstrasse 34, 9400 Rorschach

Teilnehmendenzahl
8 - 18

Lernstunden
133 Lernstunden (33 h psysische Präsenz; 10 h online Präsenz; 50 h Selbststudium; 40 h individuelle Lernzeit)

Kosten
CHF 2850.-

Kurs-Nr.
S24-AdA-FA-AMD-2402

Jetzt anmelden

Vollständig anklickbar
Aus
Vollständig anklickbar
Aus