Grundsatz 4: Beurteilung bedingt Kommunikation

(Jahres-) Zeugnisnoten als Ergebnis einer Gesamtbeurteilung

Umsichtig begutachten statt mechanisch verrechnen

Format:

  • Kurs im Weiterbildungsprogramm AVS
  • Schulinterne Weiterbildung (Teams)

Diese Fragen werden beantwortet:

  • Welche Merkmale zeichnen aussagekräftige Zeugnisnoten aus?
  • Welche Grundlagen brauche ich, um aussagekräftige Zeugnisnoten machen zu können?
  • Wie können Zeugnisnoten nach dem Prinzip der umsichtigen Begutachtung gesetzt werden?

Zyklus:

  • Zyklus 1: nur 1./2. Klasse
  • Zyklus 2
  • Zyklus 3 (nur als Schulinterne Weiterbildung)

Leistbar und wirksam förderorientiert beurteilen

Training vor Wettkampf

Format:

  • Kurs im Weiterbildungsprogramm AVS
  • Schulinterne Weiterbildung (Teams)

Diese Fragen werden beantwortet:

  • Wie kann formative Beurteilung wirksam gestaltet werden?
  • Wie können überfachliche und fachliche Leistungen gleichzeitig gefördert werden?
  • Welche Vorgehensweisen, Methoden und Instrumente sind diesbezüglich in einem Klassenunterricht leistbar?
  • Wie lernen Schüler/-innen, ihr Lernen zunehmend selbstständiger zu steuern?

Zyklus:

  • Zyklus 1: nur 1./2. Klasse
  • Zyklus 2
  • Zyklus 3 (nur als Schulinterne Weiterbildung)

Komplexe Leistungen summativ beurteilen

Von der schriftlichen Lernkontrolle über Beobachtung bis zur Produktbewertung

Format:

  • Kurs im Weiterbildungsprogramm AVS
  • Schulinterne Weiterbildung (Teams)

Diese Fragen werden beantwortet:

  • Wie werden verstehens- und anwendungsorientierte Leistungen fair und leistbar beurteilt?
  • Welche Formen von Leistungsbelegen sind möglich?
  • Wie lassen sich gültige und verständliche Beurteilungskriterien definieren?
  • Wie unterscheiden sich  anspruchsvolle und grundlegende Lernziele?

Zyklus:

  • Zyklus 1: nur 1./2. Klasse
  • Zyklus 2
  • Zyklus 3 (nur als Schulinterne Weiterbildung)

Vom Ende her denken

Beurteilung als Teil der Planungsüberlegungen

Format:

  • Schulinterne Weiterbildung (Teams)

Diese Fragen werden beantwortet:

  • Wie kann kompetenzorientierter Unterricht effizient und effektiv geplant und unterrichtet werden?
  • Wie können kompetenzorientierte Leistungen angeregt, gezielt gefördert und  fair und gültig bewertet werden?

Zyklus:

  • Zyklus 1: nur 1./2. Klasse
  • Zyklus 2

Das Beurteilungsgespräch im Zyklus 3

Informationen und Training

Format:

  • Kurs im Weiterbildungsprogramm AVS
  • Schulinterne Weiterbildung (Teams)

Diese Frage wird beantwortet:

  • Wie vermittle ich meine Gesamtbeurteilung, die auf allen meinen Beurteilungen beruht, welche ich im Jahresverlauf gemacht habe, den Lernenden und den Erziehungsberechtigten im Beurteilungsgespräch förderorientiert?

Zyklus:

  • Zyklus 3

Wie lernen Kinder im Zyklus 1 Texte schreiben? Und wie beurteilen wir diese?

Förderung der Schreibkompetenz und Beurteilung der Texte

Format:

  • Kurs im Weiterbildungsprogramm AVS
  • Schulinterne Weiterbildung (Teams)

Diese Fragen werden beantwortet:

  • Wie können Schülerinnen und Schüler beim Schreiben kompetenzorientiert gefördert werden?
  • Wie können die entstandenen Texte / wie kann die Schreibkompetenz der Schülerinnen und Schüler beurteilt werden?

Zyklus:

  • Zyklus 1: nur 1./2. Klasse

Wie lernen Kinder im Zyklus 2 Texte schreiben? Und wie beurteilen wir diese?

Förderung der Schreibkompetenz und Beurteilung der Texte

Format:

  • Kurs im Weiterbildungsprogramm AVS
  • Schulinterne Weiterbildung (Teams)

Diese Fragen werden beantwortet:

  • Wie können Schülerinnen und Schüler beim Schreiben kompetenzorientiert gefördert werden?
  • Wie können die entstandenen Texte / wie kann die Schreibkompetenz der Schülerinnen und Schüler beurteilt werden?

Zyklus:

  • Zyklus 2

Musikalisches Spiel zwischen Wahrnehmung und Bewertung im Kindergarten

Der Beurteilungskreislauf im Fachbereich Musik

Format:

  • Kurs im Weiterbildungsprogramm AVS

Diese Fragen werden beantwortet:

  • Wie lassen in einer musikalischen Lernumgebung/Kindergarten Entwicklungsorientierte Zugänge ausweisen?
  • Welche Differenzierungsmöglichkeiten gibt es im musikalischen Erleben (Fachbereich Musik)?
  • Welche Wirkung erzielt eine prozessbegleitende Sprache der LP auf das musikalische Weiterkommen der Schülerinnen und Schüler?

Zyklus:

  • Zyklus 1 

Musikalisches Spiel zwischen Wahrnehmung und Bewertung in der 1./2. Klasse

Der Beurteilungskreislauf im Fachbereich Musik

Format:

  • Kurs im Weiterbildungsprogramm AVS

Diese Fragen werden beantwortet:

  • Wie lässt sich kompetenzorientierter Musikunterricht realisieren, welcher die Formative Beurteilung als Grundlage in der Planung mitberücksichtigt? (Planungsmodell «Beurteilungskreislauf» PHSG)
  • Wie entwickeln LP und Schülerinnen und Schüler eine eigene Sprache für musikalisches Fremd- und Selbst-Feedback?
  • Welche Differenzierungsmöglichkeiten gibt es im Fachbereich Musik?

Zyklus: 

  • Zyklus 1: nur 1./2. Klasse

Musikalisches Spiel zwischen Wahrnehmung und Bewertung in der 1. – 6. Klasse

Der Beurteilungszyklus im Fachbereich Musik der Primarschule

Format:

  • Schulinterne Weiterbildung (Teams)

Diese Fragen werden beantwortet:

  • Wie lässt sich der Beurteilungskreislauf spezifisch für den Fachbereich Musik anwenden?
  • Wie entwickeln LP und Schülerinnen und Schüler eine eigene Sprache für musikalisches Fremd- und Selbst-Feedback?
  • Welche Differenzierungsmöglichkeiten gibt es im Fachbereich Musik?

Zyklus:

  • Zyklus 1: nur 1./2. Klasse
  • Zyklus 2

Kompetenzorientierte Beurteilungssets in WAH

Unsicherheiten und Herausforderungen professionell meistern

Format:

  • Kurs im Weiterbildungsprogramm AVS

Diese Fragen werden beantwortet:

  • Wie kann ich im WAH-Unterricht kompetenzorientiert unterrichten und prüfen?
  • Wie kann ich anforderungsreiche Lernsituationen initiieren und den Kompetenzerwerb der Lernenden beurteilen?
  • Wie kann ich durch anspruchsvolle Aufgaben komplexe fachliche und überfachliche Leistungen fördern?
  • Wie kann ich bestehende Beurteilungsanlässe und Beurteilungsraster für mein eigenes Beurteilen gewinnbringend anpassen und anwenden?

Zyklus:

  • Zyklus 3

Kompetenzorientierte Beurteilung in NMG

Zu berücksichtigende Aspekte und Einblicke in erprobte Praxisbeispiele

Format:

  • Kurs im Weiterbildungsprogramm AVS
  • Schulinterne Weiterbildung (Teams)

Diese Fragen werden beantwortet:

  • Was bedeutet "Kompetenz" und "kompetenzorientiert Unterrichten" in NMG?
  • Welche Aspekte spielen beim Beurteilen von Kompetenz in NMG eine besondere Rolle? Wo liegen die Möglichkeiten, aber auch die Schwierigkeiten beim Beurteilen von Kompetenz?
  • Inwiefern spielen anwendungsorientierte Lernaufgaben dabei eine besondere Rolle?
  • Wodurch kennzeichnen sich anwendungsorientierte Lernaufgaben (in NMG)?
  • Was ist in der Praxis machbar?

Zyklus:

  • Zyklus 1
  • Zyklus 2

Kompetenzorientiertes Beurteilen beim Experimentieren in der Primarschule

Format:

  • Kurs im Weiterbildungsprogramm AVS
  • Schulinterne Weiterbildung (Teams)

Diese Frage wird beantwortet:

  • Welches sind beachtenswerte Aspekte beim Beurteilen von "Experimentieren" als eine spezifische Denk-, Arbeits- und Handlungsweise im NMG-Unterricht?

Zyklus:

  • Zyklus 1: nur 1./2. Klasse
  • Zyklus 2

Bewertung des Arbeits-, Lern- und Sozialverhaltens

ALSV kompakt. Für die Praxis!

Format:

  • Schulinterne Weiterbildung (Teams)

Diese Fragen werden beantwortet:

  • Wie ist das ALSV im Reglement «Beurteilung, Promotion und Übertritt in der Volksschule» verortet?
  • Wie muss das ALSV in der Schule bewertet/gefördert werden?
  • Welches sind die Spielräume der einzelnen Schulen / Lehrpersonen in der Umsetzung und Bewertung des ALSV?
  • Wie lassen sich die acht Aspekte des ALSV beobachten?
  • Welche Beobachtungspunkte setzen wir konkret für das Schuljahr 21/22?
  • Wie sieht unsere Jahresplanung zur Umsetzung der Bewertung des ALSV aus?
  • Welche Rolle haben die Beteiligten in der ALSV?

Zyklus:

  • Zyklus 1
  • Zyklus 2
  • Zyklus 3

Mit Eltern über Beurteilung sprechen

Metaphern zur kompetenzorientierten Beurteilung

Format:

  • Schulinterne Weiterbildung (Teams)

Diese Frage wird beantwortet:

  • Wie kann ich Eltern in der Kommunikation der neuen Beurteilung erreichen?

Zyklus:

  • Zyklus 1
  • Zyklus 2
  • Zyklus 3

Wie beurteile ich kompetenzorientierten Musikunterricht?

Praxisnahe Ideen für die formative und summative Beurteilung

Format:

  • Kurs im Weiterbildungsprogramm AVS

Diese Fragen werden beantwortet:

  • Wie kann ich Musik kompetenzorientiert unterrichten und beurteilen?
  • Welche Überprüfungsformen kann ich für die formative oder summative Beurteilung anwenden?
  • Wie setze ich vorgegebene und eigene Beurteilungsraster während dem Lernprozess und als Beurteilungsinstrument ein?

Zyklus

  • Zyklus 3 

Kontakt

Institut Weiterbildung & Beratung | BEU

Pädagogische Hochschule St.Gallen
Müller-Friedberg-Strasse 34
9400 Rorschach
Schweiz

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
08.00 - 12.00 Uhr
13.00 - 17.00 Uhr

Downloads