Eltern über den Leistungsstand ihres Kindes informieren

Angemessene Kommunikationsformen während des Schuljahrs

Diese Fragen werden beantwortet

  • Erfüllen gängige Kommunikationsformen zur Information über den Leistungsstand des Kindes ihren Zweck wirklich?
  • An welchen Typ von Eltern richten sie sich?
  • Welche Nebenwirkungen haben sie auf das Lernen der Schülerinnen und Schüler, auf die Unterrichtsgestaltung und auf das Bild der Eltern von Schule, Unterricht und Lehrperson?

Zielsetzungen

Die Teilnehmenden

  • kennen ihre Informationspflichten gegenüber Eltern.
  • können verschiedene Familientypen und ihren je anderen Umgang mit Schülerleistungen unterscheiden.
  • können Wirkungen und Nebenwirkungen ihrer bisher praktizierten Kommunikationsformen einschätzen.
  • kennen Beispiele einer angemessen transparenten und nachvollziehbaren Kommunikation mit Eltern in Bezug auf Leistungsfragen.

Inhalte

Lehrpersonen nutzen vielfältige Formen, um den Eltern während des Schuljahrs Einblick in den Leistungsstand ihres Kindes zu ermöglichen. Neben den obligatorischen Beurteilungsgesprächen werden freiwillig zum Beispiel vor Prüfungen entsprechende Lernziellisten abgegeben oder werden Prüfungen zur Unterschrift mit nach Hause gegeben.

Im Kurs werden obenstehende Fragen diskutiert. Konkrete Schritte zu einem angemessen transparenten Kommunikation mit Eltern in Bezug auf Leistungsstand und -entwicklung ihres Kindes werden angedacht.

Dauer

Schulinterne Weiterbildung: Dieses Angebot steht grundsätzlich als halbtägige Veranstaltung zur Verfügung.

Grundsatzbezug

  • Grundsatz 1: Beurteilungskultur vor Ort ausgestalten
  • Grundsatz 4: Beurteilung bedingt Kommunikation

Zyklus

  • Zyklus 1: nur 1./2. Klasse
  • Zyklus 2

Durchführung ab

Dieses Angebot kann als Schulinterne Weiterbildung ab 01. August 2022 durchgeführt werden. Buchungen sind jedoch bereits vorher möglich.

Kontakt

Institut Weiterbildung & Beratung | BEU

Pädagogische Hochschule St.Gallen
Müller-Friedberg-Strasse 34
9400 Rorschach
Schweiz

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
08.00 - 12.00 Uhr
13.00 - 17.00 Uhr

Downloads