Allgemeine rechtliche Informationen

Kontaktadresse

Pädagogische Hochschule St.Gallen
Notkerstrasse 27
CH-9000 St.Gallen
+41 71 243 94 00
E-Mail senden

Rechtsform

Die Pädagogische Hochschule St.Gallen ist eine öffentlich-rechtliche Anstalt mit eigener Rechtspersönlichkeit und dem Recht der Selbstverwaltung.

Vertretungsberechtigte Person

Prof. Dr. Horst Biedermann, Rektor

Kontakt für technische und inhaltliche Fragen

E-Mail senden

Einverständnis

Mit dem Zugriff auf die Webseite der Pädagogischen Hochschule St.Gallen erklären Sie, dass Sie die nachstehenden rechtlichen Hinweise verstanden haben und anerkennen.

Sofern Teile dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht oder nicht mehr entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Urheberrechte

Sämtliche Online-Dokumente und Webseiten sowie ihre Teile sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur zum privaten, wissenschaftlichen und nichtgewerblichen Gebrauch kopiert und ausgedruckt werden.

Ohne vorgängige schriftliche Einwilligung der PHSG dürfen Dokumente und Webseiten oder Teile davon weder vervielfältigt noch auf anderen Servern gespeichert, in Newsgroups oder Online-Dienste eingespeist oder auf einer CD-ROM oder einem anderen Datenträger gespeichert werden. Das gilt auch für das Logo der PHSG.

Die Zwischenspeicherung in einem Cache oder auf einem Proxy-Server zur Optimierung der Zugriffsgeschwindigkeit ist gestattet.

Das Zitieren der Dokumente und Webseiten unter korrekter Quellenangabe sowie das Setzen von Links auf unsere Webseite sind ausdrücklich erlaubt. 

Haftungsausschluss

Die PHSG übernimmt keinerlei Gewähr für Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit und Qualität der bereitgestellten Informationen. Die zuständigen Redaktorinnen und Redaktoren behalten sich ausdrücklich vor, die Informationen jederzeit und ohne vorherige Ankündigung zu verändern.

In keinem Fall (unter uneingeschränktem Einschluss von Fahrlässigkeit) haftet die PHSG für Verluste oder Schäden materieller oder ideeller Art, die durch oder im Zusammenhang mit der Nutzung oder Nichtnutzung der angebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter oder unvollständiger Informationen entstehen können. 

Die PHSG hat fremde, d.h. nicht auf ihren Servern oder in ihrem Einflussbereich liegende Webseiten, die mit dieser Webseite über Verknüpfungen (Hyperlinks) allenfalls verbunden sind, nicht überprüft und übernimmt keine Verantwortung für deren Inhalte, die darauf angebotenen Produkte, Dienstleistungen oder sonstigen Angebote.

Datenschutzerklärung

Gestützt auf Artikel 13 der schweizerischen Bundesverfassung, das Bundesgesetz über den Datenschutz, das kantonale Datenschutzgesetz sowie die Europäische Datenschutz-Grundverordnung hat jede Person Anspruch auf Schutz ihrer Privatsphäre sowie auf Schutz vor Missbrauch ihrer persönlichen Daten. Die Pädagogische Hochschule St.Gallen (PHSG) als Betreiberin dieser Webseite hält diese Bestimmungen ein. Die folgenden Ausführungen geben Auskunft darüber, wie Ihre persönlichen Daten und Informationen behandelt werden.

Beim Zugriff auf die Webseite der PHSG werden keine persönlichen Daten gespeichert. Der Webserver registriert lediglich unpersönliche Nutzungsdaten, welche so aufbereitet werden, dass Trends erkennbar sind, um das Angebot entsprechend zu verbessern.

Die PHSG sieht Sicherheitsmassnahmen vor, um Verlust, Missbrauch oder Änderung von Personendaten zu verhindern.

Für Fragen und weitere Auskünfte bezüglich dem Datenschutz kontaktieren Sie bitte unseren Rechtsdienst.

Pädagogische Hochschule St.Gallen
Rechtsdienst
Notkerstrasse 27
9000 St.Gallen
E-Mail senden

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Webseite der PHSG und für das Intranet der PHSG, das über einen Login zugänglich ist. Die Blog-Seiten der PHSG, die Portale und Seiten für Studierende sowie weitere Seiten von Organisationseinheiten oder Mitarbeitenden der PHSG verfügen über eigene Datenschutzrichtlinien und sind somit von diesen ausgeschlossen. Für die Social Media Accounts der PHSG gelten die Richtlinien der jeweiligen Betreiber.

1. Erhebung und Bearbeitung von Personendaten

Unter Personendaten werden alle Angaben verstanden, die sich auf eine bestimmte oder bestimmbare Person beziehen. 

Die PHSG erhebt im Rahmen ihres Online-Auftritts Daten über verschiedene Online-Formulare, beispielsweise zur Anmeldung zum Studium, zu Weiterbildungsangeboten und zu Informationsanlässen oder zur Registrierung für den Empfang von Newslettern. Ferner fallen durch Ihre Nutzung unseres Webauftritts Daten an, welche gegebenenfalls Ihre Identifikation ermöglichen könnten.

Die Erhebung und Bearbeitung der Personendaten erfolgen dabei insbesondere durch Sie selbst, indem Sie freiwillig Online-Formulare ausfüllen. Die Logfiles und Cookies fallen ohne Ihre aktive Mitwirkung an.

2. Zweck und rechtliche Grundlagen der Datenbearbeitung

Bei der Erfassung und Bearbeitung von Personendaten halten wir uns an die gesetzlichen Vorgaben der anwendbaren Datenschutzgesetze. Rechtsgrundlagen bilden Art. 4 des DSG-SG und Art. 13 Abs. 1 des DSG oder soweit anwendbar Art. 6 Abs. 1 der DSGVO.

Die von Ihnen freiwillig preisgegebenen Daten werden zum jeweilig im Rahmen der Datenerhebung deklarierten Zweck bearbeitet. Die ohne Ihre Mitwirkung generierten Daten bezwecken eine für Sie angenehmere Nutzung unseres Webangebots (Cookies) resp. ermöglichen einen zuverlässigen Betrieb und den Schutz vor Missbrauch (Logfiles).

Insbesondere mit Blick auf die Bestimmungen der DSGVO basieren die Datenbearbeitungen durch die PHSG grundsätzlich auf einem gesetzlich vorgesehenen Rechtsgrund. Daher bearbeiten wir Personendaten nur in folgenden Fällen:

  • Wenn gesetzliche Vorgaben dies von uns verlangen.
  • Wenn die Bearbeitung im öffentlichen Interesse liegt.
  • Wenn uns eine Einwilligung der davon betroffenen Person vorliegt. Eine erteilte Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden, was jedoch keine Auswirkung auf bereits erfolgte Datenbearbeitungen hat.
  • Wenn dies zur Erfüllung einer vertraglichen Verpflichtung mit der davon betroffenen Person notwendig ist, bzw. wenn dies zur Anbahnung und zum Abschluss eines Vertrags mit der davon betroffenen Person notwendig ist.
  • Wenn dies zum Schutz von lebenswichtigen Interessen der davon betroffenen oder einer anderen natürlichen Person unausweichlich ist.
  • Wenn dies der Wahrung berechtigter Interessen der PHSG oder Dritter dient.

3. Dauer der Aufbewahrung von Personendaten

Sobald der Rechtsgrund für eine Datenbearbeitung wegfällt bzw. die gesammelten Daten nicht mehr der Verfolgung eines bestimmten Zwecks dienen, werden diese gelöscht, sofern der Löschung nicht gesetzliche oder vertragliche Gründe entgegenstehen.

Im Webkontext anfallende Personendaten werden wie folgt aufbewahrt:

  • Daten in Personengalerien: Solange die Person an der PHSG angestellt ist.
  • Daten in vom CMS-Autor erstellten Galerien: Solange die Person nicht wieder aktiv entfernt wird.
  • Daten in Webformularen: Solange der CMS-Autor die Liste von versendeten Formularen nicht aktiv löscht.
  • Daten von Google Analytics: Solange der Analytics Account besteht, bzw. ein Admin nicht alle Daten aktiv löscht.
  • Daten für spezielle geschlossene Bereiche mit Login: Solange der CMS-Admin die angelegten Benutzer nicht wieder löscht.
  • Logfiledaten für Statistik: : 14 Monate für IP-Adressen und andere User Daten. Nach 14 Monaten sind die Daten in GA aggregiert. 

  • Logfiledaten zur Beweisbarkeit von Ereignissen: analog Logfiledaten für Statistik
  • Logfiledaten zur Fehlersuche: dreissig Tage

4. Rechte der von der Datenbearbeitung betroffen Personen

Sie haben folgende Rechte in Bezug auf Ihre Personendaten:

  • Auskunft, insbesondere darüber, ob Ihre Personendaten durch uns bearbeitet werden, und – falls ja – um was für Daten es sich handelt und welche Daten gespeichert werden.
  • Berichtigung und gegebenenfalls Vervollständigung Ihrer Personendaten
  • Löschung Ihrer Personendaten
  • Einschränkung der Datenbearbeitung
  • Widerspruch gegen die Datenbearbeitung
  • Widerruf einer einmal erteilten Einwilligung

Bitte beachten Sie, dass wir uns vorbehalten, unsererseits die gesetzlich vorgesehenen Einschränkungen geltend zu machen, etwa, wenn wir zur Aufbewahrung oder Bearbeitung gewisser Daten verpflichtet sind, daran ein überwiegendes Interesse haben (soweit wir uns darauf berufen dürfen) oder sie für die Geltendmachung von Ansprüchen benötigen. 

Die Ausübung der oben aufgelisteten Rechte setzt in der Regel voraus, dass Sie Ihre Identität eindeutig nachweisen. Zur Geltendmachung Ihrer Rechte können Sie uns über die oben angegebenen Kontaktdaten kontaktieren.

Jede betroffene Person hat überdies das Recht, ihre Ansprüche gerichtlich durchzusetzen. Sie haben das Recht auf eine Anzeige von Datenschutzverstössen bei der Fachstelle für Datenschutz des Kantons St.Gallen, Regierungsgebäude, 9001 St.Gallen.

Bei Anwendbarkeit der DSGVO besteht ein Beschwerderecht bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde.

5. Allgemeine Datenerfassung (Logfiles)

Unsere Webseiten erfassen mit jedem Aufruf eine Reihe von allgemeinen Daten. Diese allgemeinen Daten und Informationen werden in den Logfiles des Servers gespeichert. 

Folgende Daten werden erfasst:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur GMT-Zeitzone
  • Inhalt der Anforderung
  • Zugriffsstatus / http-Statuscode
  • Jeweils übertragene Datenmenge
  • Internetseite, von der die Anforderung stammt
  • Browser (inkl. Sprache und Version)
  • Betriebssystem

Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten findet keine Zuordnung zu einer bestimmten Person statt. Die Erfassung dieser Daten ist technisch erforderlich, um Ihnen unsere Internetseite anzuzeigen und deren Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten.

6. Kontaktaufnahme und Kontaktformular

Wenn Sie uns über die angegebenen E-Mail-Adressen oder über bereitgestellte Kontaktformulare kontaktieren, behandeln wir die von Ihnen übermittelten Daten stets unter Beachtung der anwendbaren Datenschutzbestimmungen. Ihre angegebenen Daten werden ausschliesslich dazu verwendet, um Ihre Anfrage zu bearbeiten. Bitte beachten Sie, dass Ihre über E-Mail gesendeten Daten unverschlüsselt übermittelt werden. In diesen Fällen ist die Vertraulichkeit nicht gewährleistet. E-Mails werden über viele Rechner weitergeleitet. Die Möglichkeiten, Mitteilungen zu speichern, zu analysieren oder zu verändern sind daher vielfältig. E-Mails in unverschlüsselter Form sind somit nicht geeignet, der PHSG vertrauliche Informationen zukommen zu lassen. Unsere Webseite nutzt eine SSL-Verschlüsselung. Somit können Nachrichten, die Sie uns über Formulare auf der Webseite zusenden, nicht von Dritten mitgelesen werden.

7. Anmeldungen zum Studium oder zu Weiterbildungen

Die Anmeldungen zum Studium oder zu Weiterbildungsangeboten erfolgen über verschiedene Systeme. Deren Anbieter verfügen über eigene Datenschutzrichtlinien.

Studium Kindergarten- und Primarstufe: Elfix

Die Daten werden PHSG-intern gespeichert.

Studium Sekundarstufe I: Microsoft Forms

Studium Sekundarstufe II: Microsoft Forms

Weiterbildungen: Tocco

Wir behandeln die von Ihnen übermittelten Daten im Rahmen der Anmeldungen stets unter Beachtung der anwendbaren Datenschutzbestimmungen.

8. Newsletter

Für den Versand von Newslettern verwendet die PHSG den Dienst CleverReach des deutschen Anbieters CleverReach GmbH & Co. Die E-Mail-Adressen in den Empfängerlisten werden auf den Servern von CleverReach in Deutschland bzw. Irland gespeichert. 

Mit der Angabe Ihrer E-Mail-Adresse können Sie unsere Newsletter in der Regel mittels dem Double-Opt-In-Verfahren abonnieren. Es ist zudem möglich, Ihnen im Rahmen Ihres Benutzer- oder Vertragsverhältnisses den Newsletter zukommen lassen. Die Adressen werden zum Versand und zur statistischen Auswertung der Newsletter verwendet. Dabei wird Ihr Klickverhalten in Ihrem persönlichen E-Mail registriert. Ebenfalls wird gemessen, ob ein HTML-Mail geöffnet wird. Diese Informationen werden von uns ausschliesslich dazu genutzt, um den Newsletter bei Bedarf in Bezug auf Struktur und Inhalt zu optimieren und damit den Bedürfnissen der Empfängerinnen und Empfänger besser entgegenkommen zu können.

Wenn Sie mit dieser Art der Datenanalyse nicht einverstanden sind, haben Sie jederzeit die Möglichkeit, den Newsletter abzubestellen, indem Sie auf den im Newsletter dazu zur Verfügung gestellten Link klicken. Mit der Abmeldung wird Ihre E-Mail-Adresse von den «Empfängern» in die «Abmeldungen» verschoben.

9. Bewerbungen

Wir publizieren auf unserer Webseite und auf unseren Social Media Kanälen regelmässig Stellenangebote. Wenn Sie uns Ihre Bewerbung elektronisch oder auf dem Postweg zusenden, behandeln wir Ihre Bewerbungsunterlagen streng vertraulich, geben diese keinen Dritten bekannt und nutzen sie ausschliesslich im Hinblick auf die Besetzung der Stelle, auf die Sie sich beworben haben oder im Rahmen einer Initiativbewerbung. Für die Stellenausschreibungen und Bewerbungsprozesse verwenden wir die Software rexx systems.

Detaillierte Informationen zu den Datenschutzrichtlinien in Zusammenhang mit Bewerbungen finden Sie hier:

10. Cookies und andere Technologien

Cookies sind kleine Textdateien, die auf den Rechnern abgelegt und von den Browsern gespeichert werden. Cookies dienen dazu, das Internet nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Die meisten eingesetzten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach der Nutzung der Webseite automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben gespeichert, bis sie aktiv gelöscht werden. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Webseite eingeschränkt sein.

Cookies werden im Zusammenhang mit der Nutzung unserer PHSG-Webseite zu folgenden Zwecken eingesetzt:

Funktionale Cookies

Diese Cookies sind für grundlegende Seitenfunktionen erforderlich. Damit werden Ihre persönlichen Einstellungen sowie auch Login-Informationen wiedererkannt.

Analytische Cookies

Mit analytischen Cookies werden anonyme Informationen zur Webseitennutzung ermittelt.

Marketing-Cookies

Das sind bei der Integration von Drittanbietern verwendete Cookies. 

Konkret werden folgende Cookies eingesetzt:

Webseite: www.phsg.ch

Funktionale Cookies: Prüfung des Benutzer-Logins und der Anzeigesprache des Benutzers.

Analytische Cookies: Ermittlung von anonymen Informationen zur Webseitennutzung.

Google

Marketing-Cookies: Der Google Tag Manager speichert anonymisierte Daten zum Verhalten der Benutzenden. 

Google Maps

Marketing-Cookies: Bei der Nutzung von Google Maps auf unserer Webseite werden Informationen über die Nutzung unserer Webseite (inkl. IP-Adresse) an Google in den USA übermittelt.

Youtube.com

Marketing-Cookies: YouTube speichert bei der Einbindung von Videos Daten zum Verhalten der Benutzenden.

Instagram

Keine Cookies

Facebook

Keine Cookies

11. Google Analytics

Die Webseite der PHSG verwendet Google Analytics, einen Webanalysedienst der Gesellschaft Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland («Google»).

Google Analytics benutzt Cookies, die eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglichen. Die durch diese Cookies generierten Informationen über die Benutzung werden in anonymisierter Form an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die Daten können dank der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite keiner bestimmten Person zugeordnet werden. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Google verarbeitet die Informationen im Auftrag der PHSG, um die Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Nutzeraktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website- und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Google kann diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen.

Sie können die Installation der Cookies durch die entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verbieten. In diesem Fall können Sie aber gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite im vollen Umfang nutzen. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren:

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung durch Google sind in den entsprechenden Datenschutzerklärung von Google zu finden:

12. Google Ads

Unsere Webseite nutzt das Google Conversion-Tracking. Die Betreibergesellschaft der Dienste von Google Ads ist die Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. 

Wenn Sie über eine von Google geschaltete Anzeige auf unsere Webseite gelangen, wird von Google Ads ein Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt. Wenn Sie bestimmte Seiten unserer Webseite besuchen, können wir und Google erkennen, dass Sie auf die Anzeige geklickt haben und zu unserer Seite weitergeleitet wurden. Jeder Google Ads-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Webseiten von Ads-Kunden nachverfolgt werden. Die mit dem Conversion-Cookie eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für Ads-Kunden zu erstellen, die sich für das Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzenden, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzende persönlich identifizieren lassen.

Dieses Conversion-Cookie verliert nach spätestens 90 Tagen seine Gültigkeit und wird nicht zu einer Identifikation des Nutzenden verwendet. Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies per Browser-Einstellung ablehnen oder generell die Verwendung von Cookies untersagen. 

13. Facebook / Instagram Pixel

Zur Konversionsmessung verwendet unsere Webseite die Besucheraktions-Pixel von Facebook und Instagram der Meta Platforms, Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA.

Diese Pixel ermöglichen, Ihr Verhalten auf unserer Webseite nachzuverfolgen, nachdem Sie durch einen Klick auf eine Werbeanzeige auf unsere Webseite weitergeleitet wurden. Dadurch können die Wirksamkeit der Werbeanzeigen für statistische Zwecke und für Marktforschungszwecke ausgewertet werden und zukünftige Werbemassnahmen optimiert werden. Die erhobenen Daten sind für uns als Betreiberin der PHSG-Webseite anonym, wir können keine Rückschlüsse auf Ihre Identität ziehen. 

Die Daten werden aber von Meta Platforms gespeichert und verarbeitet, sodass eine Verbindung zum jeweiligen Nutzerprofil möglich ist und das Technologieunternehmen die Daten für eigene Werbezwecke, entsprechend den Datenverwendungsrichtlinien, verwenden kann. Dadurch kann das Schalten von Werbeanzeigen auf den Seiten sowie ausserhalb der Seiten von Facebook / Instagram ermöglicht werden. Diese Verwendung der Daten kann von uns als Seitenbetreiberin nicht beeinflusst werden.

In den Datenschutzhinweisen von Meta Platforms finden Sie weitere Hinweise zum Schutz Ihrer Privatsphäre. Die Remarketing-Funktion «Custom Audiences» lässt sich deaktivieren. 

Wenn Sie kein Facebook oder Instagram Konto besitzen, können Sie nutzungsbasierte Werbung auf der Webseite der European Interactive Digital Advertising Alliance deaktivieren. 

14. Social Media Plugins und Tools

Wir setzen die untenstehenden Social Media Plugins und Tools ein. Beim Besuch unserer Webseite werden Daten an die jeweiligen Plugin-Anbieter übermittelt. Der Plugin-Anbieter speichert die über Sie erhobenen Daten als Nutzungsprofile und nutzt diese für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Webseite.

Die PHSG hat keinen Einfluss auf die erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge. Diese unterliegen den jeweiligen Datenschutzerklärungen der Drittanbieter. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen dieser Anbieter.

Datenschutzerklärungen der Plugin-Anbieter:

15. Automatisierte Entscheidungsfindung und Profiling

Im Zusammenhang mit diesem Onlineauftritt werden keine personenbezogenen Daten gesammelt oder zentral zusammengeführt, um ein Profil mit auswertbaren Daten zu erstellen oder um Verhaltenskontrolle zu betreiben. Eine automatisierte Entscheidungsfindung findet nicht statt.

Beim Intranet und den Portalen und Seiten für Studierende oder Mitarbeitende müssen sich alle mit einem persönlichen Account anmelden, dies dient aber lediglich der Authentifizierung – das CMS speichert diese oder weitere zur Person gehörenden Daten nicht verknüpft. Durch das eingebundene Google Analytics werden nur anonymisierte Klicks gespeichert, ohne Verbindung oder Weitergabe der Benutzerdaten (z.B. Accountname oder ähnliches).

In einem Benutzeraccount, welcher für die Anmeldung beim Intranet und den Portalen und Seiten für Studierende und Mitarbeitende benötigt wird, sind personenbezogene Daten wie Vorname, Nachname und E-Mail-Adresse gespeichert. Diese Daten werden im Benutzerverwaltungssystem der PHSG erfasst und gespeichert.

16. Datenweitergabe und Datenübermittlung ins Ausland

Sämtliche Daten für den Betrieb des CMS und die Auslieferung der Webseiten liegen bei dem Schweizer Hostingprovider «Nine Internet Solutions AG» und sind somit in der Schweiz gespeichert. Es werden zudem Services abgefragt und eingebunden, welche von der PHSG auf deren Systemen bereitgestellt werden. Es erfolgt, ausser in den angegebenen Fällen, keine Datenübermittlung ins Ausland.

17. Datensicherheit

Wir treffen angemessene technische und organisatorische Sicherheitsvorkehrungen zum Schutz Ihrer Personendaten vor unberechtigtem Zugriff und Missbrauch wie etwa SSL-Verschlüsselung zur Übermittlung von Daten. Zudem ist unser Intranet mit ADFS (Active Directory Federation Service) geschützt und somit nur von authentifizierten Benutzenden einsehbar.

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie Ihr Einverständnis zur Speicherung und Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten zu dem vorgenannten Zweck.

18. Änderungen

Wir können diese Datenschutzerklärung jederzeit ohne Vorankündigung anpassen. Es gilt die jeweils aktuelle, auf unserer Webseite publizierte Fassung.

Stand der Erklärung: April 2022