Veranstaltungen RDZ Wattwil PHSG

Veranstaltungen im RDZ Wattwil

Mi, 4. November 2020: «Perlen» für deinen Adventskalender

Schatzkiste, Adventskalender

Das Internet ist eine riesige Schatzkiste, in der sich viele wertvolle «Perlen» finden lassen. Manchmal kann es zeitintensiv und aufwendig sein, die passenden «Perlen» zu finden – im Kurs werden dir die schönsten Fundstücke gezeigt. Aus einer Fülle von hilfreichen und einfachen Webtools wählst du einige «Schätze» aus und vertiefst dich darin. Du kannst dabei direkt einen digitalen Adventskalender für deine Klasse erstellen. Jeden Tag öffnet sich ein digitales Türchen, hinter dem gemeinsam gehört, geschaut, gelesen oder geraten werden kann. Es werden Ideen vorgestellt, wie in der Klasse Fotorätsel, Weihnachtslieder, Adventswimmelbilder usw. produziert und eingebunden werden können, damit ein unterhaltsamer, kreativer, lehrreicher sowie individueller Adventskalender entsteht. Selbstverständlich können die Ideen auch unabhängig von einem Adventskalender im Unterricht umgesetzt werden. 

Datum:  Mittwoch, 4. November 2020, 14.15 bis 17.15 Uhr
Zielgruppe: Lehrpersonen des Zyklus 1 und 2
Leitung: Bettina Wagner
Hinweis: wenn möglich eigenes Gerät mitbringen.

Anmeldung bis spätestens eine Woche vor der Veranstaltung.

Jetzt anmelden

Mo, 9. November 2020: Neue Lernkisten und Materialien für den 1. und 2. Zyklus

Von Lernmaterialien kann man sich erst eine Vorstellung machen, wenn man sie gesehen oder getestet hat. Wir stellen eine Auswahl an Materialien vor. Diese können auch sofort ausgeliehen werden.

  • Das kleine Geschichtentheater (Zyklus 1 und 2)
  • Lerntreppe: Lesestart (Zyklus 1)
  • Lerntreppe: Bruchrechnen (Zyklus 2)
  • Bewegliche Bauwerke bauen (Zyklus 1)
  • Technik verstehen (Zyklus 1)
  • Matatalab – Coding Set (Zyklus 1 und 2)

Datum: Montag,  9. November 2020, 16.30 bis 17.30 Uhr
Zielgruppe: Lehrpersonen der Zyklen 1 und 2
Leitung: Beatrice Straub

Jetzt anmelden

Anmeldung bis spätestens eine Woche vor der Veranstaltung.

Do, 12. November 2020: «Entschleunigung im Kinderzimmer» -ABGESAGT

Bild von Wolfgang Schmidt

Diese Veranstaltung muss leider abgesagt werden!

Referat für Eltern, Erziehungsverantwortliche und Lehrpersonen

"Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht“, heisst es in einem afrikanischen Sprichwort. Ganz im Gegenteil: Es droht, entwurzelt zu werden.

Genauso verhält es sich auch mit Kindern: Jedes Kind hat einen eigenen inneren Fahrplan und ein angeborenes persönliches Tempo, in dem es ernstgenommen werden will. Kinder wünschen sich unverplante Zeit zum Träumen, Trödeln und Spielen, sehnen sich nach erwachsenenfreien Zeiten und Räumen.

Von Jokertagen, gut genutzter Langeweile und Familien-Ritualen –

Ein Plädoyer von Mark Riklin, Schweizer Landesvertreter des „Verein zur Verzögerung der Zeit“, Begründer der „Meldestelle für Glücksmomente“, Lehrbeauftragter an der FHS St.Gallen und Geschichtenkurier im SBW Haus des Lernens.

Datum/Zeit: Donnerstag, 12. November 2020, 19.30 Uhr
Ort: Aula BWZT, Bahnhofstrasse 29, 9630 Wattwil
Referent: Mark Riklin, Soziologe und Begründer der Meldestelle für Glücksmomente
Eintritt: Fr. 15.- / Mitglieder Elternforum Fr. 10.-
Lehrpersonen können im RDZ Wattwil einen persönlichen Gratiseintritt beziehen. 

Mi, 18. November 2020: Kunst im Unterricht - «Glitzerstunden»

Glitzerstunden, Kunst, Material zum Malen

Wir entdecken Kunst für den Unterricht
Wir tauchen ein in glitzernde Kunst, lernen verschiedene Künstler und Kunstepochen kennen und entdecken unterschiedliche Farben und Techniken.

Ein kunstvoller Nachmittag mit ganz vielen Ideen
Die Kursteilnehmenden werden selber künstlerisch und gestalterisch tätig, malen mit verschiedenen Malmitteln (zB. Acryl-, Gouachefarbe, Kreiden, Filz- und Farbstiften, Kohle).

Es werden vielseitige Unterrichtsbeispiele erarbeitet, Präsentationsmöglichkeiten kennengelernt und wir erhalten einen Einblick in den Lehrplan Volksschule. Die Teilnehmenden erhalten ein Dossier und viele Ideen, welche im Unterricht direkt eingesetzt werden können.

Datum: Mittwoch, 18. November 2020, 14.15 bis 17.15 Uhr
Zielgruppe: Lehrpersonen aller Zyklen
Leitung: Erika Rüegg-Ploke, Primarlehrerin, Abschluss Kunstschule Luzern
Kosten: Fr. 10.- für Material
Mitbringen: Farbige Stifte, Gold- und Silber-Stifte, Schere

Anmeldung bis spätestens eine Woche vor der Veranstaltung.

Jetzt anmelden

Mi, 25. November 2020: Veni, vidi, «profiti»

Kolosseum Rom

Dieser Kurs richtet sich an interessierte Lateinlehrpersonen sowie Freunde der Antike und bietet eine Fülle von Ideen für den Unterricht auf der Oberstufe. 
Alle Teilnehmenden profitieren von

  • attraktiven Lernspielen und Quizformen
  • Ideen für motivierende Lektionseinstiege
  • praxiserprobten Arbeitsblättern
  • Online- und Filmtipps
  • einer Palette an Unterrichtsmaterialien rund um die römische Kultur 
  • und vielem mehr

Alea iacta est? 

Datum: Mittwoch, 25. November 2020, 14.15 bis 17.15 Uhr
Zielgruppe: Lateinlehrpersonen
Leitung: Paul Balzer und Michael Burtscher

Anmeldung bis spätestens eine Woche vor der Veranstaltung.

Jetzt anmelden
 

Bei begrenzter Anzahl von Teilnehmenden werden die Anmeldungen in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Bei zu wenig Anmeldungen wird der Kurs nach Ablauf der Anmeldefrist abgesagt.

Für Lehrpersonen mit einer Anstellung in der Volksschule in den Kantonen St. Gallen, Appenzell-Ausserrhoden und Graubünden ist die Teilnahme an allen Kursen und Compi-Treffs kostenlos.

Für Lehrpersonen in anderen Kantonen und Gemeinden gelten die folgenden Ansätze:
Kurse (3 Stunden): CHF 75
Kurse (2 Stunden): CHF 50
Diese Kurskosten sind am Kurstag bar zu begleichen.

Unsere Schulungsräume

Wir verfügen über zwei modern eingerichtete Schulungsräume und bieten diese auch für schulinterne Weiterbildungen, Supervisionen, Beratungen, etc. an. Nehmen Sie für Anfragen unverbindlich mit uns Kontakt auf. 

Raum 1
Raum 2