Veranstaltungen RDZ Rapperswil-Jona PHSG

Kurse und Veranstaltungen im RDZ Rapperswil-Jona

Mi 03.03.2021 - Einführung PHSG-Discovery für Lehrpersonen - Wie recherchiere ich im neuen Onlinekatalog

Lernen Sie die neue Rechercheumgebung kennen, damit Sie den Bestand einsehen und Medien bequem von zu Hause aus reservieren können.

Zielgruppe:
Nutzerinnen und Nutzer der Mediathek

Termin:
Mittwoch, 03. März 2021

Zeit:
14.00 bis 16.00 Uhr

Ort:
Online unter https://open.meet.switch.ch/Einfuehrung-PHSG-Discovery 

Kursleitung:
Rechercheberatung medienverbund.phsg

Anmeldeschluss:
Eine Anmeldung ist nicht notwendig

Mi 17.03.2021 - Malen mit Pastellkreiden - Caran d'Ache

Malen mit Pastellkreiden - Caran d'Ache
Neocolor I, Neocolor II und Neopastell...
Diese Kreiden leuchten in den strahlendsten Farben und ermöglichen die
unterschiedlichsten Gestaltungstechniken wie zum Beispiel Aquarellieren,
Frottage, Papierbatik, Schablonieren und vieles mehr.
Sie tauchen in die Welt der Pastellkreiden ein und lernen viele kreative Anwendungsmöglichkeiten und praxisbezogene Unterrichtsideen für den Einsatz in Ihrer Klasse kennen.

Kann der Kurs gemäss Vorgaben des BAG oder des Kantons nicht vor Ort
durchgeführt werden, wird er online stattfinden! Beachten Sie die unterschiedliche Dauer.

Datum: Mittwoch, 17. März 2021
Zeit vor Ort : 14.15 bis 17.15 Uhr
Zeit online: 14.15 bis 16.15 Uhr  

Ort: RDZ Rapperswil-Jona, St. Gallerstrasse 23, 8645 Jona
Option online: 14.15 bis 16.15 Uhr  

Leitung: Peter Egli, Grafiker/Illustrator, Atelier Caran d'Ache

Zielgruppe: Lehrpersonen aller Zyklen

Anmeldefrist: 3. März 2021 

Jetzt anmelden

Mi 31.03.2021 - Padlet online - Einführung in die Pinnwand-App

Padlet online
Das Online-Werkzeug «Padlet» erlaubt es auf äusserst einfache und intuitive Art, virtuelle Pinnwände zu erstellen. Diese können sehr einfach mit Inhalt gefüllt und auch untereinander vernetzt werden.
Es können Texte, Dokumente aller Art, Fotos, Audiodateien, Filme und Links auf unterschiedliche Art präsentiert werden.
Die Gestaltungsmöglichkeiten sind relativ beschränkt, gerade deshalb aber ist die App auch so einfach und unproblematisch zu bedienen.
Für den Fernunterricht hat sich die Plattform sehr gut bewährt und ermög-licht den Austausch zwischen Lehrpersonen und ihren Schülerinnen und Schülern – in beide Richtungen! Gute Erfahrungen wurden speziell auf Ebene des Zyklus 1 gemacht, wo komplexere Lösungen wie MS Teams oft zu anspruchsvoll sind.
Ideal kann man das Werkzeug aber auch im Zyklus 2 und 3 beispielsweise für die Präsentation von Gruppenarbeiten oder zur Berichterstattung aus einem Klassenlager einsetzen. In diesem Kurs werden Sie ganz von Beginn weg abgeholt. Während dem ersten Kursteil werden zur Einleitung verschiedene Beispiele aus der Praxis gezeigt. Dann demonstriert der Kursleiter Schritt für
Schritt, wie man eine Pinnwand aufbaut. Dazu stehen auch vorbereitete Unterlagen zum Ausdrucken zur Verfügung, welche die wichtigsten Schritte aufzeigen. Im zweiten Kursteil erhalten die Kursteilnehmenden die Möglichkeit, selbständig in die Bedienung der App einzusteigen und eigene Pinnwände zu erstellen. Während dieser Phase kann jederzeit auf die Hilfe des Kursleiters zurückgegriffen werden und es besteht die Möglichkeit, sich mit den anderen Kursteilnehmenden auszutauschen und sich dabei gegenseitig zu inspirieren.

Datum: Mittwoch, 31. März 2021

Zeit: 14.00 bis 17.00 Uhr 

Ort: online - via Zoom (bitte im Voraus Zoom-Gratismitgliedschaft lösen) 

Leitung: Beda Brun del Re, Pädagogischer ICT-Supporter 

Zielgruppe: Lehrpersonen aller Zyklen

Anmeldefrist: bis 24. März 2021 

Jetzt anmelden

Dieser Kurs wird durch das Bildungsdepartement/Weiterbildung Schule finanziert.

Mi 28.04.2021 - Under construction - Pubertät und Lernen

Under construction – Pubertät und Lernen
Die Pubertät ist die entwicklungspsychologische Phase der Geschlechtsreife, dauert durchschnittlich von 10-18 J. bei Mädchen und von 12-21 J. bei Jungen (nach Wikipedia).
Dabei erleben Jugendliche nicht nur klar sichtbare, körperliche Veränderungen, sondern ihr Gehirn wird stark umgebaut. Manche Forschungsgruppen gehen davon aus, dass zeitweise nur noch 20 % des Gehirns normal funktionieren. In dieser Zeit wechseln sehr kreative und dynamische Phasen mit dem «Leben im Rückzug».
Was heisst das nun konkret für das Lernen (in der Schule)?
Der Kurs informiert über lernphysiologische Prozesse, die Strukturen im pubertierenden Gehirn und beleuchtet den Spagat zwischen einem «adäquaten» Unterricht und den Forderungen durch den Lehrplan resp. die Schule. Einige erprobte Unterrichtsformen/-methoden werden kurz vorge- stellt. Die Teilnehmenden erhalten Gelegenheit, sich über verschiedene Aspekte in Kleingruppen auszutauschen und kreative Lösungen zu diskutieren.

Datum: Mittwoch, 28. April 2021 

Zeit: 14.14 bis 17.15 Uhr 

Ort: RDZ Rapperswil-Jona, St. Gallerstrasse 23, 8645 Jona  

Leitung: Patricia Meile, Lernberaterin Zyklus 3, Lerncoach Kanti Wattwil, Biologin

Zielgruppe: Lehrpersonen aller Zyklen

Anmeldefrist: 21. April 2021 

Jetzt anmelden

Dieser Kurs wird durch das Bildungsdepartement/Weiterbildung Schule finanziert.

Mi 02.06.2021 - Kunst im Unterricht «himmlisch»... Himmel, Sonne und Wasser in der Kunst

Kunst im Unterricht "himmlisch" ... Himmel, Sonne und Wasser in der Kunst

Wir entdecken Kunst für den Unterricht
Wir lernen verschiedene Künstler und Kunstepochen kennen und entdecken unterschiedliche Farben und Techniken.

Ein kunstvoller Nachmittag mit ganz vielen Ideen
Die Kursteilnehmenden werden selber künstlerisch und gestalterisch tätig, malen mit verschiedenen Malmitteln (z.B. Acryl-, Gouachefarbe, Pastellkreide, Filz- und Farbstiften, Aquarellfarben).Es werden vielseitige Unterrichtsbeispiele erarbeitet und Präsentationsmöglichkeiten kennengelernt und wir erhalten einen Einblick in den Lehrplan Volksschule. Die Teilnehmenden erhalten ein Dossier und viele Ideen, welche im Unterricht direkt eingesetzt werden können.
 

Datum: Mittwoch, 2. Juni 2021 

Zeit: 14.14 bis 17.15 Uhr 

Ort: RDZ Rapperswil-Jona, St. Gallerstrasse 23, 8645 Jona  

Leitung: Erika Rüegg, Primarlehrerin, Abschluss Kunstschule Luzern 

Zielgruppe: Lehrpersonen aller Zyklen

Kosten: CHF 10.00 für Material 

Mitbringen: Farbige Stifte, Kreiden etc., Leimstift, Schere

Anmeldefrist: bis 26. Mai 2021

Jetzt anmelden

Dieser Kurs wird durch das Bildungsdepartement/Weiterbildung Schule finanziert.

Mi 16.06.2021 - Punkt und Fleck - Caran d'Ache

Punkt und Fleck - Caran d'Ache
In diesem Kurs tauchen wir ein in die Welt des Pointillismus und gestalten auf vielfältige Art und Weise Bilder mit Punkten und Flecken. Wir arbeiten mit Gouache, Acryl und Fibralo auf Untergründen wie Papier, Karton sowie Steinen und setzen ein Motiv aus Einzelpunkten zu einem Ganzen zusammen.
 

Datum: Mittwoch, 16. Juni 2021

Zeit: 14.15 bis 17.15 Uhr 

Ort: RDZ Rapperswil-Jona, St. Gallerstrasse 23, 8645 Jona  

Leitung: Peter Egli, Grafiker/Illustrator, Atelier Caran d'Ache

Zielgruppe: Lehrpersonen aller Zyklen

Anmeldefrist: bis 2. Juni 2021

Jetzt anmelden

Mi 23.06.2021 - Plickers - eine App für Umfragen, Repetitionen oder Kurztests

Plickers
Korrigieren Sie gerne Prüfungen? Stundenlang und immer wieder? Dann ist dieser Kurs wahrscheinlich nichts für Sie… Denn Plickers ist ein digitales Werkzeug, mit dem man mit seiner Klasse (oder anderen, auch grösseren Gruppen von bis zu 50 Personen) einfache Befragungen durchführen kann. Beispielsweise eine rasche Repetition des Stoffes der letzten Lektion. Ein Quiz zur Einstimmung in ein neues Thema, oder eine regelmässige Vertiefung des Fremdsprachen-Vokabulars. Auch Umfragen sind möglich – beispielsweise zur Gestaltung der nächsten Schulreise. 
Alles, was für die Lehrperson an Arbeit anfällt, ist die Zusammenstellung der Fragen. Die Auswertung der Antworten der Schülerinnen und Schüler (SuS) übernimmt das Programm. Es zeichnet die Leistung Ihrer Schützlinge auch über längere Zeit auf und die gegebenen Antworten können jederzeit wieder eingesehen werden.
Alles was an elektronischer Ausrüstung benötigt wird, ist ein Mobiltelefon oder Tablet mit Kamera für die Lehrperson. Die SuS benötigen nur eine (laminierte) Antwortkarte mit einer Art «QR-Code», welche sie in unterschiedlicher Ausrichtung in die Höhe halten können.
Im Kurs drucken und laminieren wir diese Karten für Ihre Klasse - d.h. Sie gehen mit einem fertigen, einsatzbereiten Klassensatz nach Hause. Natürlich erstellen wir auch ein paar erste Testfragen und üben gemeinsam die Vorgehensweise bei der Befragung der Klasse. 
Durch die Anwendung dieses Tools werden Sie den Fortschritt Ihrer Klasse besser erfassen können – und dies ohne zusätzlichen Korrekturaufwand. Und wissen Sie, was das Tollste an der Sache ist? Die SuS lieben den Rätselspass meist sogar sehr!

Datum: Mittwoch, 23. Juni 2021

Zeit: 14.15 bis 17.15 Uhr 

Ort: RDZ Rapperswil-Jona, St. Gallerstrasse 23, 8645 Jona  

Leitung: Beda Brun del Re, Pädagogischer ICT-Supporter 

Zielgruppe: Lehrpersonen aller Zyklen

Mitbringen:  Klassenliste(n), Eventuell Unterrichtsmaterial, das nächstens geprüft werden soll - zur Erstellung von Testfragen

Anmeldefrist: bis 16. Juni 2021

Jetzt anmelden

Dieser Kurs wird durch das Bildungsdepartement/Weiterbildung Schule finanziert.

Einführungen ins Lernarrangement «ich - mobil»

Lernen Sie das Lernarrangement «ich - mobil»  kennen. Unser Lernberater führt Sie online in das Arrangement ein, erklärt die Voraussetzungen für einen Besuch mit der Klasse und gibt weiterführende Informationen. Das Teilnehmen an einer Einführung ist notwendig und verbindlich, um das Arrangement mit einer Klasse nutzen zu können.

Zielgruppe: Lehrpersonen aller Zyklen

Donnerstag, 18. Februar 2021, 17.15 bis 18.15 Uhr 
Montag, 1. März 2021, 17.15 bis 18.15 Uhr 
Dienstag, 9. März 2021, 17.15 bis 18.15 Uhr 
Donnerstag, 18. März 2021, 17.15 bis 18.15 Uhr 
Mittwoch, 24. März 2021, 13.30 bis 14.30 Uhr
Montag, 29. März 2021, 17.15 bis 18.15 Uhr 
Mittwoch, 7. April 2021, 13.30 bis 14.30 Uhr 

Anmeldeschluss: bis spätestens eine Woche vor der Durchführung

Jetzt anmelden 

Bei begrenzter Anzahl von Teilnehmenden werden Anmeldungen in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. 

Bei zu wenig Anmeldungen wird der Kurs nach Ablauf der Anmeldefrist abgesagt. 

Für Lehrpersonen mit einer Anstellung in der Volksschule in den Kantonen St. Gallen, Appenzell-Ausserrhoden und Graubünden sowie von den Vertragsgemeinden ist die Teilnahme an allen Kursen kostenlos. 

Für Lehrpersonen anderer Kantone und Gemeinden gelten die folgenden Ansätze: 

Kurse (3 Stunden): CHF 75
Kurse (2 Stunden): CHF 50

Diese Kurskosten sind am Kurstag bar zu begleichen.