Dis donc! Französischlehrmittel für die 5.-9. Klasse (ILZ)

Dis donc! Französischlehrmittel für die 5.-9. Klasse (ILZ)

Das neue Französischlehrmittel «dis donc!» und sein Referenzwerk «dis voir!», beide für das 7. bis 11. Schuljahr, orientieren sich an den Vorgaben und Beschreibungen des Lehrplans 21. «dis donc!» geht entsprechend von den zu erreichenden Grundkompetenzen aus und entwickelt darauf aufbauend Angebote für die erhöhten Anforderungen.

Im Zentrum jeder Unité steht die Lösung einer Lernaufgabe (tâche). Ausgehend von einem reichhaltigen, authentischen Input aus der Lebenswelt der Lernenden werden in den «activités» die zur Lösung nötigen inhaltlichen, sprachlichen und strategischen Mittel erarbeitet. Kommunikationsfähigkeit ist dabei auch Mittel zum Zweck und nicht mehr einziges Ziel.

    Institut  Institut Fachdidaktik Sprachen
    Leitung Gesamtprojekt: Mathias Grüter (LMVZ)
    Projektleitung Inhalt: Christof Chesini (PHSG), Marlies Keller (PHZH), Christine Rast (PHZH)
    Team Autorenteam Primarstufe und Sekundarstufe:
    Dozierende Fachdidaktik PH und Lehrpersonen der Zielstufen
    Laufzeit 2012 - 2022
    Finanzierung Lehrmittelverlage Zürich und St.Gallen

    In der Projektdatenbank finden Sie Projektbeschreibungen und Resultate aktueller und abgeschlossener Forschungsprojekte.

    Kontakt

    Sekretariat Institut Fachdidaktik Sprachen
    Debora Egli-Keller

    Pädagogische Hochschule St.Gallen
    Hochschulgebäude Hadwig
    Notkerstrasse 27
    9000 St.Gallen
    Schweiz

    Öffnungszeiten

    Downloads

    Teammitglieder der PHSG
    Christof Chesini, Wissenschaftlicher Mitarbeiter
    Prof. Christof Chesini
    Wissenschaftlicher Mitarbeiter
    Dozent S&L (Französisch)
    Institut Fachdidaktik Sprachen
    Sekundarstufe I und II
    Seraina Paul
    Lehrbeauftragte SP
    Wissenschaftliche Mitarbeiterin
    Kindergarten- und Primarstufe