Überarbeitung des Heilpädagogischen Kommentars zum Schweizer Zahlenbuch

Im Zuge der Neubearbeitung des Schweizer Zahlenbuchs für die Klassen 1 bis 4 wird auch der zugehörige Heilpädagogische Kommentar der Bände 1 bis 4 angepasst und überarbeitet.

Dabei soll stärker auf die gewachsene Bedeutung der Handlungsaspekte Erforschen, Argumentieren, Darstellen und Mathematisieren im Zuge der Einführung des Lehrplans 21 – auch für Schülerinnen und Schüler mit Lernschwierigkeiten im mathematischen Bereich – eingegangen werden.

Institut Lehr-Lernforschung
Leitung Michael Link (PHSG)
Team Michael Link (PHSG), Susanne Kuratli Geeler (PHSG)
Projektpartner Klett und Balmer Verlag
Laufzeit 2019-2024

In der Projektdatenbank finden Sie Projektbeschreibungen und Resultate aktueller und abgeschlossener Forschungsprojekte.

Kontakt

Sekretariat Institut Lehr-Lernforschung
Luzia Forster

Pädagogische Hochschule St.Gallen
Hochschulgebäude Hadwig
Notkerstrasse 27
9000 St.Gallen
Schweiz

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
08.00 - 12.00 Uhr
13.30 - 17.00 Uhr

Downloads

Team PHSG