Studierende machen in einem Workshop mit.

Kulturtag für Neustudierende

Am Mittwoch, 2. September, findet im Rahmen der Startwoche zum Studium an der PHSG der Kulturtag statt. Bereits zum fünften Mal haben die Neustudierenden die Möglichkeit das kulturelle Angebot der Region St.Gallen hautnah zu erleben. Das Programm wurde in Zusammenarbeit mit dem Amt für Kultur des Kantons St.Gallen sowie kklick – Kulturvermittlung Ostschweiz entwickelt.

Der Kulturtag bietet allen neu eintretenden Studierenden der Kindergarten- und Primarstufe sowie der Sekundarstufe I die Möglichkeit, einen Einblick in das vielfältige Kulturangebot von St.Gallen und der Umgebung zu erhalten. Damit wird die Bedeutung der Kulturvermittlung bereits zu Beginn der Ausbildung zur Lehrperson betont. Sie soll während des Studiums weiter vertieft werden.

Auf dem Programm stehen 26 Ateliers von Kulturinstitutionen und Kulturschaffenden. Leider kann der beliebte Schlussanlass sowie das gemeinsame Mittagessen, das jeweils von der Studierendenorganisation auf die Beine gestellt wird, aufgrund der Corona-Schutzbestimmungen nicht stattfinden. Trotz der speziellen Umstände wird ein spannendes Programm voller kultureller Highlights geboten.