Jugendliche führen an den Schultheatertagen Ostschweiz ein Stück vor.

Jetzt für «Schultheatertage Ostschweiz» und «TheaterLenz» 2022 anmelden

Lehrpersonen können sich und ihre Schulklassen ab sofort wieder für die Angebote der Fachstelle Theater der PHSG anmelden. 

Achte Schultheatertage Ostschweiz
Am 30. September ist Anmeldeschluss für die achten Schultheatertage Ostschweiz, ein Kooperationsprojekt von Theater Bilitz, Konzert und Theater St.Gallen und der PHSG. An den Schultheatertagen zeigen sich Ostschweizer Schulklassen gegenseitig ihre selbstentwickelten Theaterstücke. Dabei tauschen sie sich mit Theaterschaffenden und anderen theaterbegeisterten Schülerinnen und Schülern aus. Die Schultheatertage bieten die Chance, auf einer Theaterbühne aufzutreten und fördern die Freude am Schauspiel. Das übergeordnete Thema lautet dieses Mal PLAN C. Jede Klasse entscheidet selber, wie dieses eingearbeitet wird und wie dieses umgesetzt und dargestellt wird. Die beteiligten Schulklassen und ihre Lehrpersonen werden bei der bühnenorientierten Stückentwicklung von einer Fachperson in Theaterpädagogik begleitet.

TheaterLenz 2022
In sieben Kleintheatern der Region findet bereits die fünfte Durchführung des TheaterLenz, professionelles Theater für ein junges Publikum, statt. Drei sorgfältig ausgewählte Theaterstücke bieten jeder Schulstufe die Chance, sich mit aktuellen Themen auseinanderzusetzen. Lehrpersonen sind im Februar eingeladen, am «roten Teppich» teilzunehmen. Während der kostenlosen Veranstaltung werden Hintergrundinformationen zur Inszenierung und Anregungen zu Vor- und Nachbereitung in der Schule vermittelt. Es werden einfache und lustvolle theaterpädagogische Spiele praktisch ausprobiert, welche anschliessend im Schulunterricht eingesetzt werden können, um damit den Theaterbesuch nachhaltig abzurunden.