Koordinationsgruppe «Angebote der PHSG für Geflüchtete»

Die Koordinationsgruppe «Angebote der PHSG für Geflüchtete» arbeitet im Auftrag des Rektorats seit April bis vorläufig September 2022 mit dem Ziel, Informationen über Angebote und Massnahmen der PHSG für Schüler:innen und Wissenschaftler:innen mit Fluchterfahrung zusammenzutragen.

Mit der Koordinationsgruppe «Angebote der PHSG für Geflüchtete» werden Informationen über Angebote und Massnahmen, die für die Unterstützung der schulischen Integration oder Schutz vulnerablen Personengruppen durch die Mitglieder der Koordinationsgruppe gebündelt. Die Mitglieder setzen sich aus Vertretenden unterschiedlicher Bereiche zusammen, die konkrete Angebote verantworten oder unterstützen.

Wichtige Ziele sind eine gemeinsame Kommunikation nach innen und aussen zu koordinieren und als Ansprechpartner:in für Bedürfnisse, Entwicklungen und Informationen intern und extern zu fungieren.

Die Erfahrungen, Erkenntnisse und Expertise der Koordinationsgruppe werden im Anschluss soweit möglich und sinnvoll in die Strukturen der PHSG und die Leistungsbereiche Ausbildung, Forschung & Entwicklung, Weiterbildung und Dienstleistungen integriert und verstetigt. Sie bilden die Grundlagen für künftige Entwicklungen im Bereich Flucht, Zuwanderung und Bildung und können so im Sinne der sozialen Nachhaltigkeit genutzt werden.

Mitglieder der Koordinationsgruppe

Julia Ha Leitung
Tanja Johnson Vertretung Kommunikation
Lucas Oberholzer Vertretung Sek I und ACCOMPAGNA
Judith Pekarek Vertretung Kindergarten-/Primarstufe
Barbara Wolfer Vertretung International Office und Scholar at Risk

Aktuelle Angebote der PHSG

Bereich Studium

  • ACCOMPAGNA  -  Bildungschancen für geflüchtete und zugewanderte Kinder erhöhen
  • Förderung von neu zugewanderten Jugendlichen: Fokus Sprache

Bereich Weiterbildung

Bereich Netzwerke

Stellenportale für Stellvertretung und Klassenassistenz