Berufspraktische Studien PHSG

Berufspraktische Studien

In den Berufspraktischen Studien bauen Sie Handlungskompetenzen für den Berufseinstieg auf. Die Praktika gelten als zentrales Element, um berufspraktische Kompetenzen zu entwickeln und zu festigen. Es geht darum, theoretisches Wissen mit Unterrichtserfahrungen zu verknüpfen. 

Inhalt

Berufspraktische Studien ermöglichen Ihnen, professionelle, berufsbezogene Kompetenzen zu erwerben und Erfahrungen in Erziehen, Unterrichten, Beurteilen, Beraten und Erneuern zu sammeln. Wir bereiten Sie darauf vor, Ihren Berufsauftrag als Lehrperson und Klassenlehrperson zu erfüllen.

   
In den Praktika werden folgende Schwerpunkte gesetzt: Lehrerzentrierter Unterricht, Kooperatives Lernen, Gruppenunterricht, Offener Unterricht, Didaktische Analyse, Lernprozesse auslösen und begleiten, Unterrichtsvorbesprechung, Pädagogische Diagnostik, formative und summative Beurteilung, Handlungsorientierter Unterricht. 

     
    
  

Weitere Informationen finden Sie in den Modulbeschreibungen 

Modulbeschreibungen
Modulbeschreibungen Pflicht/Vertiefung Modulnummer Download
Berufseignung Pflicht

m.bps.pr.1.12

Mentorat HP1 (Auswertung Halbtagespraktikum 1) Pflicht m.bps.pr.2.1
Mentorat HP2 (Auswertung Halbtagespraktikum 2) Pflicht m.bps.pr.2.2
Halbtagespraktikum HPC Pflicht m.bps.pr.1.56
Kompaktpraktikum 2 (P2) Pflicht m.bps.pr.1.7
Kompaktpraktikum 3 (P3) Pflicht m.bps.pr.1.8
Kompaktpraktikum Plus (P+) Pflicht m.bps.pr.4.0
Praktikum ERG-Kirchen Pflicht m.erg.pr.1.0
Praktikum Latein Pflicht m.la.pr.1.0
Praktikum A Pflicht m.bps.pr.2.0
Praktikum B Pflicht m.bps.pr.3.0
Kompaktpraktikum E, Ausgleichsmassnahmen Pflicht m.bps.pr.5.0

Kontakt

Sekretariat Berufspraktische Studien
Pädagogische Hochschule St.Gallen
Hochschulgebäude Gossau

Seminarstrasse 7
9200 Gossau
Schweiz

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
08.00 - 12.00 Uhr
13.00 - 16.30 Uhr

Downloads

Team Studienbereich Berufspraktische Studien