Recherche

Der medienverbund.phsg bietet eine breite Auswahl an verschiedensten Recherchewerkzeugen für die Überblicks- und Detailrecherche: PHSG-Discovery Campus, Bibliothekskataloge, Fachdatenbanken, E-Journal- und E-Book-Portale, Wörterbücher etc.

Darüber hinaus unterstützt der medienverbund.phsg bei der Recherche nach und der Beschaffung von Dokumenten. 

Vollständig anklickbar
Aus
Recherchewerkzeuge

E-Books

Der medienverbund.phsg bietet ein breites E-Book-Angebot für Studierende, Dozierende und Forschende der PHSG. Für den Download der E-Books muss in der Regel Adobe Digital Editions (beziehungsweise Bluefire Reader) installiert sein.  Alle Titel sind via PHSG-Discovery recherchierbar.
Auf Anfrage klären wir die Verfügbarkeit weiterer Titel ab (Zugriff auf gegen 2. Mio Titel).


E-Book-Portal mit ca. 230'000 greifbaren deutschsprachigen E-Books. 
Für den Download muss Adobe Digital Editions (beziehungsweise Bluefire Reader) installiert sein (Alternativ: Modus Online-Lesen).


Ca. 8000 wissenschaftliche und peer-reviewete OpenAccess E-Books aus allen Bereichen.


E-Book-Portal mit rund 230'000 greifbaren deutschsprachigen E-Books.
Verfügt über einen sehr guten Online-Reader. Für den Download muss Adobe Digital Editions (beziehungsweise Bluefire Reader) installiert sein.  


E-Book-Portal mit allen Titeln aus dem UTB-Programm und einzelnen E-Books aus dem Bereich Pädagogik von der Verlage Ernst Reinhardt, Ferdinand Schöningh, Julius Klinkhardt und facultas - dazu viele Open Access-Bücher verschiedener Verlage.

Fachdatenbanken

Die 14 Fachdatenbanken im Angebot des medienverbund.phsg bieten Zugang zu bibliographischen Referenzen wissenschaftlicher Publikationen (insbesondere Artikel aus wissenschaftlichen Journals und Aufsätze aus Sammelbänden).


Paket mit gemeinsamem Zugang zu den Fachdatenbanken Education Source (inkl. ERC), ERIC, Medline, PsycINFO, PSYNDEX, MLA. Hohe Qualität und breite Abdeckung mit den Schwerpunkten Pädagogik, Psychologie, Geistes- und Sozialwissenschaften, Philosophie/Religion, Sprachwissenschaften und Literatur. 
Über «Check for Fulltext» wird die Verfügbarkeit entsprechender Volltexte via PHSG-Discovery geprüft.  


Einstieg in die pädagogische Fachinformation mit Referenzen aus circa 450 deutschsprachigen Fachzeitschriften. Schwerpunkt: Pädagogik, Allgemeine Didaktik, Didaktik aller Fachbereiche.
Über «Suchen im Datenbestand Ihrer Institution» wird die Verfügbarkeit entsprechender Volltexte via PHSG-Discovery geprüft. 


Das KI-Tool «Scite.ai» ist speziell auf wissenschaftliche Arbeiten ausgerichtet. Mit dem Tool können Forschungsinhalte bewertet und aufgefunden werden. Der Zugriff ist über das PHSG-Netzwerk kostenlos.

Journals / Zeitschriften

Der medienverbund.phsg bietet Zugriff auf ein umfangreiches Angebot an knapp 13'000 lizenzierten e-, beziehungsweise Print-Journals.  Via EZB recherchiert werden, ob ein E-Journal an der PHSG (grüne oder gelbe Ampel) oder an einer anderen Hochschule verfügbar ist (rote Ampel). 

Mit  BrowZine stellt der medienverbund.phsg zudem seit Anfang 2022 ein eigentliches Zeitschriftenportal zur Verfügung. Es ermöglicht das zusammenstellen einer personalisierten Bibliothek von Artikeln und Zeitschriften.

Alle Zeitschriften und Journals sind via PHSG-Discovery auffindbar.

Bei Fragen betreffend Fernleihe und Artikelbestellung wenden Sie sich jederzeit an die Rechercheberatung (E-Mail senden).
 


BrowZine bietet einen neuartigen Zugriff auf lizenzierte und frei zugängliche wissenschaftliche Zeitschriften des medienverbund.phsg. Über das Portal können Zeitschriften unabhängig von der jeweiligen Verlagsplattform gesucht und angezeigt werden. Mit BrowZine kann man ausserdem:

  • Artikel und Zeitschriften in einer personalisierten Bibliothek zusammenstellen
  • Zeitschriftenartikel speichern und später offline lesen
  • Zeitschriftenartikel in Literaturverwaltungsprogramme exportieren

BrowZine kann als Webanwendung für Laptop/PC oder als App auf mobilen Endgeräten genutzt werden.


Zugriff auf rund 460 französischsprachige E-Journals.
Schwerpunkte: Pädagogik, Psychologie, Geisteswissenschaften, Philosophie, Sozialwissenschaften, Sozialarbeit


392 Journals im Volltext (Schweizer Nationallizenz).
Schwerpunkte: Geistes- & Sozialwissenschaften (SSH), Psychologie & Psychiatrie, Medizin, Mathematik, Naturwissenschaften etc.
Moving Wall:  Mit  fünf Jahren Verzögerung frei  (Beispiel: Jahrgang 2017 ist seit 2022 verfügbar).


DOAJ (Directory of Open Access Journals): rund 9000 OpenAccess-Journals im Volltext.


345 Journals im Volltext (Schweizer Nationallizenz).
Schwerpunkte: Geistes- und Sozialwissenschaften, Medizin, Recht.
Moving Wall: 2 Jahre (bis Jg. 2020 ist ab 2022 verfügbar)


Mehr als 1900 Zeitschriften im Volltext, Indexierung und Abstracts für mehr als 3.500 Zeitschriften.
Schwerpunkte: Pädagogik, Psychologie, Geisteswiss., Sozialwiss., Medizin.


Zugriff auf etwa 2750 E-Journals von Elsevier Science Direct. Über den Open Access-Deal von swissuniversities stehen die meisten dieser Zeitschriften auch für das OA-Publizieren zur Verfügung.

Bei Fragen zum OA-Publizieren wenden sie sich bitte an die Beratungsstelle Open Access (E-Mail senden).


EZB grün (Open Access Journals): Rund 55'000 OpenAccess-Journals im Volltext. 
 


Die JSTOR-Sammlungen umfassen mehr als 2000 Zeitschriftentitel im Bereich der Sozial-, Geistes- und Naturwissenschaften. Diese können via Login mit der eigenen SWITCH edu-ID abgerufen werden.


Über 1200 Zeitschriften im Volltext. Indexierung und Abstracts von weiteren  ca. 25'000 Zeitschriften und Buchreihen. Alle Zeitschriften via PHSG-Discovery auffindbar.

Schwerpunkte:  Sprache, Literatur, Linguistik, Rhetorik und Komposition, Film, Theater


223 Journals im Volltext (Schweizer Nationallizenz).

Schwerpunkte: Geistes- & Sozialwissenschaften (SSH), Allgemeine Wissenschaften, Medizin, Recht.
Moving Wall: 3 Jahre (bis Jg. 2019 ist ab 2022 verfügbar)


40 Journals aus dem Bereich Psychologie.
 


Zugriff auf ca. 900 Journals im Volltext.


Zugriff auf ca. 1500 Journals im Volltext (Schweizer Nationallizenz).

Schwerpunkte: Naturwissenschaften, Mathematik & Statistik, Medizin, Geistes- und Sozialwissenschaften, Rechtswissenschaften, Informatik, Medizin.
Moving Wall: 4 Jahre (Jg. 2018 ist ab 2023 verfügbar)


Zugriff auf ca. 2'000 E-Journals von Springer Nature. 

Über den Open Access-Deal von swissuniversities stehen die meisten dieser Zeitschriften auch für das OA-Publizieren zur Verfügung. Bei Fragen zum OA-Publizieren wenden Sie sich bitte an die Beratung Open Access (E-Mail senden).


Via Login mit der SWITCH edu-ID erhalten Nutzende Zugriff auf rund 2500 Zeitschriften aus dem Bereich Pädagogik.


Zugriff auf ca. 1'400 E-Journals von Wiley. Über den Open Access-Deal von swissuniversities stehen die meisten dieser Zeitschriften auch für das OA-Publizieren zur Verfügung.

Bei Fragen zum OA-Publizieren wenden sie sich bitte an Beratung Open Access (E-Mail senden).


Rund 170 laufende Print-Abos von Zeitschriften.
Jeweils 10 Jahrgänge der Zeitschriften stehen in Freihandaufstellung. Ein grosser Tel der Zeitschriften wird anschliessend archiviert, insbesondere fachdidaktische Zeitschriften.
   

Kataloge / Suchmaschinen

PHSG-Discovery Campus ist der erste Sucheinstieg für die Überblicksrecherche an der PHSG. Hier finden Sie alle an der Hochschule verfügbaren Medien und Dokumente (physisch und elektronisch) - darüber hinaus viele OpenAccess-Dokumente, Medien der grossen Schweizer Hochschulbibliotheken (Swissbib) und von Bibliotheken weltweit. 


Der Bibliothekskatalog PHSG-Discovery Externe ermöglicht die Suche über alle für die Lehrpersonen SG, AR und GR zugänglichen Medien in den Hauptmediatheken der PHSG, den RDZs und im RPM physisch vorhandenen Medien. Zusätzlich finden Sie auch die auf LaPlattform für die Lehrpersonen Kanton St.Gallen zugänglichen Onlinevideos


PHIQ - das institutionellen Repository der PHSG bietet Zugriff auf den Forschungsoutput der PHSG und die Abschlussarbeiten der Studierenden (Master/Bachelor). Der Bestand wird auch direkt via PHSG-Discovery gefunden. 
Für Fragen zum Repository wenden Sie sich jederzeit an PHIQ (E-Mail senden).  


BASE (Bielefeld Academic Search Engine) ist eine der weltweit grössten Suchmaschinen für wissenschaftliche Web-Dokumente (aus Zeitschriften, Repositorien inkl. PHIQ, Digitalen Sammlungen etc.). Der Index umfasst über 120 Millionen Dokumente aus über 6.000 Quellen. Bei etwa 60% der in BASE indexierten Dokumente sind die Volltexte frei zugänglich (Open Access). Das BASE-Quellenverzeichnis zeigt, welche Quellen von BASE durchsucht werden.


Google-Suche nach wissenschaftlichen Publikationen im Hochschulumfeld (Qualität sehr unterschiedlich). Über Einstellungen Bibliothekslinks kann die automatische Verlinkung auf die Volltexte und in den Bestand der PHSG aktiviert werden (Volltexte@PHSG, Verfügbarkeit@PHSG). Das Google Scholar Browser-Plugin unterstützt bei der Volltextsuche im Web (beste Resultate in Kombination mit dem Library Access-Plugin).

Lehr- und Lernmaterialien

Im Online-Katalog PHSG-Discovery Externe des medienverbund.phsg findet sich eine grosse Sammlung von sogenannten Kamishibais - Bildtheater zu verschiedenen Geschichten, Themen, Märchen.

Die Kamishibais können über die Gesamtliste sowie über eine entsprechende Stichwortsuche aufgefunden werden. Zusätzlich können auch die passenden Kamishibai Koffer ausgeliehen werden.


Studierende und Dozierende der PHSG erhalten kostenlos eine Global-Lizenz zur Nutzung aller Online verfügbaren Lernmaterialien des Verlages Klett und Balmer. Diese ist ab der Einlösung 365 Tage gültig für den PHSG-internen Gebrauch inkl. Praktika.

Vorgehen: Senden Sie ein Mail an Rechercheberatung (E-Mail senden) mit der Angabe, für welche Stufe (Zyklus 1, 2 oder Zyklus 3) eine Global-Lizenz benötigt wird.


Der medienverbund.phsg bietet PHSG-Angehörigen und Lehrpersonen des Kantons St. Gallen ein wachsendes Angebot an Streamingfilmen für den Unterricht (didaktisch aufbereitete Sachfilme für die Zielstufe, Dokumentarfilme). Der Zugriff erfolgt direkt über LaPlattform oder über PHSG-Discovery mit einer entsprechenden Suchanfrage.

Eine Authentifizierung ist via edu-ID möglich.


Lernkisten sind Sammlungen von ausgewählten Lernmaterialien verschiedenster Art, die für ein bestimmtes Unterrichtsthema aufbereitet und für Lehrende und Lernende möglichst direkt einsetzbar sind. Da die Kisten teilweise sehr rege genutzt werden, empfiehlt sich eine frühzeitig Reservation der gewünschten Lernkiste via PHSG-Discovery.
Lernkisten müssen in der entsprechenden Bibliothek / dem entsprechenden RDZ abgeholt und auch wieder dorthin zurückgebracht werden (kein Kurier). 
Hinweis: Einzelne Lernkisten sind teilweise so gross/schwer, dass sie nur mit einem Auto / ev. Kombi transportiert werden können.


Auf Liederladen.ch erhalten alle Angehörigen der PHSG freien Zugang zu über 5000 Kinderliedern und Geschichten. Viele der Lieder sind mit Playbacks und Noten abrufbar und somit sofort einsatzbereit.

Um Zugriff auf das Angebot von Liederladen.ch zu erhalten, können sich Dozierende, Studierende und Mitarbeitende der PHSG mit ihrer PHSG-Mailadresse registrieren.


Für den Kompetenzaufbau der Studierenden werden im Studium Sekundarstufe I vermehrt Lernvideos eingesetzt. Alle Angehörigen der PHSG haben Zugriff auf die professionelle Lernvideo-Plattform LinkedIn Learning (ehemals Lynda). Das Login erfolgt direkt über die PHSG-Authentifizierung oder via LinkedIn Learning (Mit Ihrem Unternehmenskonto einloggen > SWITCHaai > PHSG-Anmeldung).


Der Lehrmittelverlag Zürich bietet Studierenden, Dozierenden und Mitarbeitenden der PHSG Campuslizenzen an. Diese Lizenzen beinhalten sämtliche digitalen Lehrmittel des Lehrmittelverlags Zürich. Das Sortiment wird jeweils zum 1. August und 1. November aktualisiert.

Vorgehen Dozierende und Mitarbeitende PHSG:
Beim Verlag eine 12-monatige Campuslizenz bestellen. Die dabei erwähnte Jahreslizenzgebühr von CHF 50.- wird automatisch über eine Sammelrechnung dem Budget des medienverbund.phsg belastet. 

Vorgehen Studierende PHSG:

  • Studierende können hier eine «Lizenz für Studierende einer Pädagogischen Hochschule» erwerben. 
  • Die Lizenz für 6 Monate kostet CHF 9.90. Die Kosten müssen von den Studierenden getragen werden.

Hinweis: Die Freischaltung der erworbenen Lizenz kann mehrere Tage dauern.


Der medienverbund.phsg stellt zusammen mit den RDZ, den didaktischen Zentren der Kantone SH und TG und der Bibliothek Niederurnen Bücher- und Medienkisten des Vereins Kinder- und Jugendmedien Ostschweiz (KJM Ostschweiz) zur Ausleihe zur Verfügung. 
Nebst den in den Benutzungsordnungen definierten Personenkreisen sind auch SIKJM-Mitglieder (inkl. Bibliotheken) zur kostenlosen Ausleihe berechtigt. 

Die KJM-Kisten sind auch über PHSG-Discovery auffindbar.


Die Webseite musicBox bietet Unterrichtsmaterial für den Musikunterricht auf allen Stufen. Allen Angehörigen der PHSG steht die kostenlose Nutzung der musicBox zu. Die Registrierung erfolgt via PHSG-Mailadresse und der Eingabe eines Lizenzcodes. Der Code kann unter rechercheberatung@phsg.ch erfragt werden.


Der Schulverlag bietet Zugang zu einem nach Schulstufe und Unterrichtsfach geordneten Angebot an elektronischen Lehrmitteln.

Vorgehen:

  • Gehe zu Schulverlag 
  • Gewünschtes Lehrmittel auswählen
  • Beim Anmeldefenster den Button SWITCH edu-ID suchen und mit der edu-ID einloggen  (Analog Zugang Online-Katalog des medienverbund.phsg)

Wichtig: Dieser  Zugang gilt nur für Studierende und Mitarbeitende der PHSG. Für externe Benutzenden/Lehrpersonen können wir keine Zugänge zu Materialien des Schulverlages anbieten. Diese müssen durch die Lehrpersonen oder deren Schule selber beschafft werden.


zebis – Portal für Lehrpersonen bietet Zugriff auf frei zugängliche, elektronische Lehr- und Lernressourcen (eLLR) für die Volksschule. Die qualitätsgeprüften Inhalte sind mit pädagogischen Beschreibungen versehen und stammen von verschiedenen Partnern. Der medienverbund.phsg strebt derzeit eine Partnerschaft mit zebis an.


Die ZKL (Zentrale für Klassenlektüre) bietet rund 500 Kinder- und Jugendbücher (sowie einige Klassiker) an, die sich für eine gemeinsame Lektüre in der Klasse eignen. In der Mediathek Stella Maris in Rorschach und im RDZ Rapperswil-Jona finden sich Ansichtsbestände mit jeweils je einem Exemplar aller ZKL-Titel. Im Bestand der Mediathek Stella Maris befinden sich zudem Zweitexemplare, die zu den normalen Bedingungen ausgeliehen werden können.

Die ZKL-Medien sind  im PHSG-Discovery zu finden.

Neuigkeiten entnehmen Sie der Website von bibliomedia.

Weitere Ressourcen (Plug-Ins für Browser, Tests, Wörterbücher, Pressearchiv, etc.)

Der Dorsch bietet insgesamt rund 13 000 Stichwörter von über 600 Fachautoren aus allen Bereichen der Psychologie, 1200 zentrale Stichwörter für vertieftes Wissen und schnellen Zugang zu allen Fachbereichen


Um die Suche im Web noch einfacher zu machen, bietet der medienverbund.phsg für PHSG-Angehörige die Browsererweiterung «Library Access» an. 
Bei der Recherche im Web ermöglicht die Erweiterung  schnellen und einfachen Zugriff auf verfügbare Volltexte (von der PHSG lizenzierte oder frei im Netz verfügbare) - wo und wann immer Sie studieren oder arbeiten.

Das Plugin poppt immer dann auf, wenn es einen wirklichen Zusatznutzen generieren kann (Volltexte, Hinweise auf lizenzierte Angebote der PHSG etc.), sonst verhält es sich still. 

Mit ein paar einfachen Schritten aktivieren Sie Library Access (für alle gängigen Browser ausser IE):

  • Rufen Sie Website von Library Access.
  • Laden Sie die Erweiterung herunter; installieren beziehungsweise aktivieren Sie diese
  • Wählen Sie die Pädagogische Hochschule St.Gallen aus und speichern Sie die Einstellungen

Hinweis: Die kombinierte Nutzung der beiden Plugins «Library Access» und «Google Scholar» (sh. Beschreibung oben) bringt die besten Resultate. 


Lingualevel ist eine Sammlung praktischer Instrumente für die Beurteilung und Förderung der sprachlichen Kompetenzen Hören, Lesen, Schreiben und Sprechen im schulischen Fremdsprachenunterricht.

Für die Nutzung von Lingualevel wird ein Lizenzcode benötigt. Der medienverbund.phsg verfügt über einen entsprechenden Code (gültig bis 10.12.2025), der bei Bedarf kostenlos vom Leiter August Scherer-Hug (E-Mail senden) abgegeben wird.

Grundvoraussetzung ist aber ein kostenloser Account bei Zebis. Um den Code zu aktivieren, gehen Sie auf die Webseite und scrollen Sie nach unten bis «Lizenzcode als Lehrer aktivieren».


Prometheus ist ein digitales Bildarchiv für Kunstgeschichte, Archäologie und angrenzende bildbasierte Wissenschaften. Mehr als 3 Millionen Bilder aus zahlreichen Datenbanken können unter einer einzigen Rechercheoberfläche abgerufen werden. Die in prometheus recherchierbaren Bilder und Mediendateien werden der Lehre und Forschung kostenlos zur Verfügung gestellt und dürfen somit im Schulunterricht, in der Hochschullehre sowie zum eigenen wissenschaftlichen Gebrauch frei eingesetzt werden. Ein Grossteil der Bilder ist zudem Open Access (CC-Lizenz) frei verfügbar.

Für die Nutzung von prometheus können sich Angehörige der PHSG via Campus-Zugang, der am linken Bildrand erscheint, einloggen. Ein persönliches Konto ist nicht notwendig.


Schweizer Pressearchiv mit Zugang zu Tages- und Wochenzeitungen, Fach- und Monatszeitschriften

Hinweis: Beim Dok-Download wird ein Preis angezeigt. Dieser Hinweis ist für PHSG-Angehörige irrelevant.


Das Visual History Archive (VHA) enthält über 56'000 audiovisuelle Interviews mit Betroffenen und Zeugen von Völkermorden weltweit.

Vollständig anklickbar
Aus
Rechercheberatung

Partner