Teacher Competences for Languages in Education 

Fortbildungs- und Beratungsmassnahmen für die Mitgliedsstaaten des Europarates.

Ziel dieses Kooperationsprojekts des Europäischen Fremdsprachenzentrums des Europarates (EFSZ) ist die Präsentation und Implementierung der Ergebnisse des Projekts «Towards a Common European Framework of Reference for Language Teachers» (2016–2019) in Form von Fortbildungen und Beratungen. Es wendet sich vor allem an Bildungsverantwortliche, die sich mit der sprachen- und fächerübergreifenden Lehrer:innenbildung befassen und fokussiert die sprachliche Komponente in allen Dimensionen der Kompetenzen von Lehrpersonen. Vor den Fortbildungen führt das Institut Fachdidaktik Sprachen Online-Umfragen durch, um sich einen Einblick in den Bildungskontext der beteiligten Länder zu verschaffen.

Institut Institut Fachdidaktik Sprachen
Leitung Prof. Dr. Lukas Bleichenbacher
Team

Wilfrid Kuster, Catherine Diederich (PHSG), Anna Schröder-Sura (PHSG, Universität Rostock), Richard Rossner (Eaquals-European Association for Quality in Language Education)

Projektpartner

Universität Warschau, Universität Thessaloniki, Fondacija Tempus (Serbien), Universität Ljubljana, Pädagogische Hochschule Steiermark

Laufzeit 2020 - 2021
Finanzierung Europäisches Fremdsprachenzentrum des Europarates (EFSZ/ECML/CELV)
Publikationen

Bleichenbacher, L., Goullier, F., Rossner, R., Schröder-Sura, A., Andrade, A.-I., Candelier, M., De Carlo, M., Diederich, C. Kuster, W., Vollmer, H.-J. (2019). A Guide to Teacher Competences for Languages in Education: Conclusions of the Project. Graz: European Centre for Modern Languages. 

Weblink

In der Projektdatenbank finden Sie Projektbeschreibungen und Resultate aktueller und abgeschlossener Forschungsprojekte.

Kontakt

Sekretariat Institut Fachdidaktik Sprachen

Pädagogische Hochschule St.Gallen
Hochschulgebäude Hadwig
Notkerstrasse 27
9000 St.Gallen
Schweiz

Öffnungszeiten

Downloads

Team PHSG