Fachdidaktik und Diversität – Curriculare Verankerung in der Lehrpersonenbildung

Im Projekt werden Angebote der Primar- und Sekundarstufe I an der PH St.Gallen und an der PH Luzern auf Diversitätsthemen und -aspekte hin analysiert und der Forschungsstand zum Aufbau von Diversitätskompetenz in verschiedenen Fachdidaktiken aufgearbeitet.

Unter Einbezug der Fachdidaktiken und der Sozial- und Bildungswissenschaften wird ein Modellcurriculum für diversitätssensible Lehrpersonenbildung skizziert und durch Fachpersonen und -verbände argumentativ und kommunikativ validiert. Das Projekt leistet einen Beitrag zur Verankerung der Themenfelder «Diversität, Inklusion und Chancengerechtigkeit» in den Fachcurricula und zum systematischen Aufbau von Diversitätskompetenz im Rahmen der Studienprogramme für die Volksschule an der PH St.Gallen, der PH Luzern und darüber hinaus.

Institute Institut Fachdidaktik Sprachen, Institut Fachdidaktik Naturwissenschaften
Leitung Tanja Huchler-Benchaou
Team Tanja Huchler-Benchaou, Wilfrid Kuster, Dr. Nicolas Robin
Projektpartner PH Luzern (Dr. Dorothee Brovelli, Elke-Nicole Kappus)
Laufzeit 1.3.2021 - 31.12.2024
Finanzierung swissuniversities

In der Projektdatenbank finden Sie Projektbeschreibungen und Resultate aktueller und abgeschlossener Forschungsprojekte.

Kontakt

Sekretariat Institut Fachdidaktik Sprachen

Pädagogische Hochschule St.Gallen
Hochschulgebäude Hadwig
Notkerstrasse 27
9000 St.Gallen
Schweiz

Öffnungszeiten

Downloads

Kontakt

Sekretariat Institut Fachdidaktik Naturwissenschaften

Pädagogische Hochschule St.Gallen
Hochschulgebäude Hadwig
Notkerstrasse 27
9000 St.Gallen
Schweiz

Öffnungszeiten

Downloads

Team PHSG

Partner

Logo Pädagogische Hochschule Luzern
swissuniversities