Eine Gruppe von Kindern sind auf ihre Smartphones konzentriert.

Fachtagung Medienpädagogik 2021

Am Donnerstag, 21. Oktober 2021, findet die Fachtagung Medienpädagogik zum Thema «Ein Blick auf die Generation Smartphone» statt im Kinderdorf Pestalozzi statt. Diese richtet sich an (angehende) Lehrpersonen, Pädagoginnen und Pädagogen, Mitarbeitende der Jugendarbeit sowie weitere Interessierte.

Donnerstag, 21. Oktober 2021, 8.45 Uhr - ca. 17 Uhr
Kinderdorf Pestalozzi in Trogen

Die Mediennutzung von Kindern und Jugendlichen wird oft und kontrovers diskutiert. Dabei stehen insbesondere die digitalen Gefahren wie Cybermobbing, Sexting oder Onlinesucht sehr oft im Fokus der (medialen) Aufmerksamkeit. Die Befürchtung, Kinder und Jugendliche verlören den Bezug zur realen Welt und würden allesamt zu Zombies, die sich nur noch mit dem Blick auf ihr Smartphone durch die Welt bewegten, ist weit verbreitet. Die zunehmende Digitalisierung des (Schul-)Alltags, die durch Corona nochmals stark zugenommen hat, bereitet nicht nur Eltern, sondern auch vielen Lehrpersonen und Jugendarbeiter:innen Sorge. Die Befürchtungen und Ängste sind vielschichtig und diffus, die Unsicherheit nimmt auch bei Fachpersonen eher zu.

Grund genug, im Rahmen der diesjährigen Fachtagung Medienpädagogik der Stiftung Kinderdorf Pestalozzi und der Radioschule klipp+klang genauer hinzuschauen und insbesondere auch die Erkenntnisse derjenigen einzubeziehen, die Expert:innen in eigener Sache für diese Thematik sind: die Kinder und Jugendlichen selbst.

Einlass nur mit gültigem Covid-Zertifikat