Bild
Kinder und Lehrer schauen auf ipad in der Mitte

Kompetenzzentrum Digitalisierung & Bildung 

Die Technologisierung betrifft nebst der Arbeitswelt ebenso die Bildung. Die Schule hat die wichtige Aufgabe, Schülerinnen und Schüler zu selbstbestimmtem und verantwortlichem Handeln und gesellschaftlicher Teilhabe zu befähigen. In einer von Medien geprägten Welt bedeutet das immer auch, einen kompetenten und verantwortlichen Umgang mit Medien zu vermitteln. Lehrpersonen benötigen Wissen darüber, was medienkompetentes Handeln ausmacht und wie sie dieses bei ihren Schülerinnen und Schülern fördern und fordern können. 

Das Kompetenzzentrum setzt die Projekte der ITBO um

Zur Erarbeitung des Schwerpunkts 1 Volksschule und Mittelschulen wurde das Kompetenzzentrum Digitalisierung & Bildung an der Pädagogischen Hochschule St. Gallen (PHSG) eingerichtet. Die Projekte der PHSG im Rahmen der IT-Bildungsoffensive des Kantons St. Gallen (ITBO) orientieren sich alle am konzeptionellen Referenzrahmen der Schulentwicklung und den drei Leitinitiativen digitaleSchule, digitaleKompetenz und digitaleMedien. Schulentwicklung ist gemäss Referenzrahmen im Kern Unterrichtsentwicklung, tangiert aber gleichwohl auch die Personal- und Organisationsentwicklung. 

Das Kompetenzzentrum Digitalisierung & Bildung (KoDiBi) plant und setzt die ITBO-Projekte auf Stufe Volksschule und Mittelschule um. Bei der Umsetzung der Projektarbeiten steht das Kompetenzzentrum in enger Verbindung und Zusammenarbeit mit dem Amt für Volksschule und dem Amt für Mittelschulen und folgenden Instituten der PHSG:

​​​​​​​IT-Bildungsoffensive des Kantons St. Gallen
Person trägt Virtual Reality Brille

Die Digitalisierung eröffnet unserer Gesellschaft und Wirtschaft vielfältige Chancen. Mit der IT-Bildungsoffensive gehen wir die Veränderungen aktiv an, um diese Potenziale zu nutzen. Wir setzen gezielt bei der Bildung an und fördern mit fünf Schwerpunkten die Vernetzung aller Bildungsstufen sowie die von Gesellschaft und Wirtschaft. Der Kanton St.Gallen soll sich damit als fortschrittlicher Arbeits- und Wohnort weiterentwickeln können, Fachkräfte der Zukunft ausbilden und unseren Wohlstand langfristig sichern. 

Das Kompetenzzentrum Digitalisierung & Bildung ist verantwortlich für die Umsetzung der Projekte auf Stufe Volks- und Mittelschule. 

Logo zITBOx

Transfer- und Vernetzungsplattform «zITBOx»

Ein Anliegen aus den einzelnen Projekten im Schwerpunkt Volksschule und Mittelschulen ist der niederschwellige und zeitnahe Zugang zu Erkenntnissen und Produkten für Lehrpersonen. Auf der «zITBOx» werden Informationen und Erkenntnisse zugänglich gemacht und Projektmitarbeitende und Schulen berichten in Stories unter anderem von ihren Erfahrungen aus den laufenden Arbeiten an den Projekten. Der Community-Bereich steht im Zeichen der Vernetzung und des Austausches über die Schulträger hinweg.

Kontakt

Kompetenzzentrum Digitalisierung & Bildung

Pädagogische Hochschule St. Gallen
Müller-Friedberg-Strasse 34
9400 Rorschach
Schweiz

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
08.00 - 12.00 Uhr
13.00 - 17.00 Uhr

Downloads