Checkup der NT-Sammlung – Umgang mit Gefahrstoffen

Wir unterstützen Sie bei der Beantwortung folgender und weiterer Fragen rund um Ihre NT-Sammlung:

  • Genügt die Sammlung den Anforderungen an einen neuzeitlichen NT-Unterricht?
  • Werden Chemikalien vorschriftsgemäss und zweckmässig gelagert?
  • Entspricht die Kennzeichnung den gesetzlichen Anforderungen?
  • Benötigen Sie Hilfe beim Aussortieren von verbotenen oder problematischen Stoffen?
  • Suchen Sie nach ungefährlicheren Alternativen?
  • Befinden sich in Ihrer Sammlung Präparate von Felltieren und Vögeln, die unter Umständen giftige Stoffe enthalten könnten?
  • Gibt es in der Sammlung historische Geräte, Modelle, Präparate oder Schulwandbilder, die erhalten werden sollten?
  • Brauchen Sie Unterstützung bei der Anschaffung moderner Messgeräte und Sensoren?
  • Sind die Aufgaben und Zuständigkeiten geregelt?

Ziele

Ziel ist es, Schulleitungen und verantwortliche Lehrpersonen für eine bewusste Pflege der NT-Sammlung und den kompetenten Umgang mit Gefahrstoffen zu sensibilisieren.

Zielgruppe

Das Beratungsangebot richtet sich als Dienstleistung der PHSG an Schulbehörden, Schulleitungen und Lehrpersonen auf der Sekundarstufe I.

Dauer

½ Tag oder nach Absprache.
Umfang und Inhalt können individuell an Ihre Bedürfnisse angepasst werden.

Kontakt aufnehmen

Kontakt

Sekretariat Lehren & Lernen

Pädagogische Hochschule St.Gallen
Hochschulgebäude Stella Maris
Müller-Friedberg-Strasse 34
9400 Rorschach
Schweiz

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
08.00 - 12.00 Uhr
13.00 - 17.00 Uhr