Covid-19: Lockerung der Massnahmen

Covid-19: Lockerung der Massnahmen

Am 16. April 2020 hat der Bundesrat über die schrittweise Lockerung der Massnahmen zum Schutz vor dem Coronavirus informiert. Er stuft die Situation in der Schweiz noch immer als ausserordentliche Lage gemäss Epidemiengesetz ein, ermöglicht aber eine Anpassung in Etappen. Aufgrund dieser kann die Pädagogische Hochschule St.Gallen gewisse Leistungen wieder anbieten.

Die Hochschulen sind insbesondere von der dritten Etappe der Massnahmen zur Lockerung betroffen, die voraussichtlich am 8. Juni 2020 beginnt und die Wiederaufnahme des Betriebes erlaubt. Die PHSG führt den Unterricht im Frühlingssemester 2020 im Distance-Learning-Format zu Ende. Diverse Prüfungen können jedoch im Präsenzformat durchgeführt werden, da der Bundesrat dies den Hochschulen unter gewissen Bedingungen ermöglicht.

Dem Entscheid des Bundesrates entsprechend, haben obligatorische Schulen den Unterricht am 11. Mai wiederaufgenommen. Die PHSG unterstützt die Lehrpersonen mit folgenden Angeboten:

Mediatheken

Die Mediatheken der PHSG sind seit dem 11. Mai wieder normal geöffnet. Seit dem 4. Mai 2020 bietet die PHSG Abholmöglichkeiten und Rückgabeboxen ausserhalb der Räumlichkeiten der Mediatheken an. Detaillierte Informationen bietet die Website des Medienverbundes.

Regionale Didaktische Zentren

Die Nutzung der Regionalen Didaktischen Zentren ist für Lehrpersonen der Volksschule seit dem 11. Mai 2020 wieder möglich. Sie können beispielsweise wieder Lernarrangements in den RDZ besuchen.

Entsprechend der Empfehlung des Bundesrates arbeiten die Mitarbeitenden der PHSG weiterhin wo immer möglich von zu Hause aus. Diejenigen Personen, welche in den Hochschulgebäuden im Einsatz sind, um die betriebskritischen Abläufe vor Ort sicherzustellen, haben ihre Arbeitsplätze entsprechend den Social-Distancing-Kriterien eingerichtet und befolgen die Schutz- und Hygienemassnahmen.

Das Rektoratssekretariat, die Sekretariate der Studiengänge und der Weiterbildung sowie die Verwaltung der Pädagogischen Hochschule St.Gallen sind per E-Mail oder telefonisch erreichbar.