Praktikumslehrpersonen PHSG

Praktikumslehrpersonen / Ausbildung

Damit für alle Studierenden genügend Praktikumsplätze angeboten werden können, ist die PHSG auf die Mitarbeit von Oberstufenlehrpersonen angewiesen.

Die kostenlose Ausbildung zur Praktikumslehrperson befähigt Sie, Studierende der PHSG in ihren Praxiseinsätzen nach erwachsenenbildnerischen Grundsätzen professionell zu begleiten.

Der Kurs richtet sich an Oberstufenlehrpersonen (mit entsprechendem Diplom), die bei Kursbeginn mindestens im 4. Dienstjahr stehen. 

Die Ausbildung berechtigt zur Führung aller Praktika der Ausbildung Sek I der PHSG.
Sie wird mit folgenden Schwerpunkten angeboten:

  • phil. I
    sprachlich-historisch
  • phil. II
    mathematisch-naturwissenschaftlich
  • C-Fächer
    Bewegung und Sport / Bildnerisches Gestalten / Musik / Technisches Gestalten / Textiles Gestalten /
    Wirtschaft, Arbeit, Haushalt

Partnerschulen

Partnerschulen sind öffentliche Schulen, die sich im Rahmen der unterrichtspraktischen Ausbildung zur Zusammenarbeit mit der PHSG bereit erklären.

Im Kontext der gemeinsamen Vereinbarung erklären sich die Partnerschulen bereit, regelmässig Praktikumsplätze in ihrer Schule anzubieten. Sie nehmen dabei soweit wie möglich Rücksicht auf stundenplanerische und ausbildungsmässige Bedürfnisse der PHSG.

So leisten Sie einen Beitrag zur Sicherung des professionellen Berufsnachwuchses. Ein Leistungsausweis kennzeichnet diese Schulen als Ausbildungsstätten für Lehrerinnen und Lehrer.

Kontakt

Sekretariat Berufspraktische Studien
Pädagogische Hochschule St.Gallen
Hochschulgebäude Gossau

Seminarstrasse 7
9200 Gossau
Schweiz

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
08.00 - 12.00 Uhr
13.30 - 17.00 Uhr

Downloads