Lebenswelten Ostschweizer Jugendlicher

Lebenswelten Ostschweizer Jugendlicher

In heutigen Gesellschaften ist die Jugendphase von einem Übergang zwischen Kindheit und Erwachsenenalter zu einer eigenständigen Lebensphase geworden.

Jugendliche haben heutzutage mehr Freiräume und Zeit, ihre Position und ihre Rolle in der Gesellschaft zu finden. Gleichzeitig werden für eine eigenständige Lebensgestaltung mehr Selbständigkeit und mehr Kompetenzen benötigt als noch in früheren Generationen.

Über die aktuelle Jugendgeneration in der Ostschweiz liegen momentan noch wenig wissenschaftliche Erkenntnisse vor. Diese Lücke möchte die Studie «Lebenswelten Ostschweizer Jugendlicher» schliessen, indem Sekundarschüler/innen zu unterschiedlichen Themenbereichen befragt werden.

Leitung Dr. Michael Beck
Team Luzia Forster
Laufzeit 2016 - 2017
Finanzierung PHSG Strategieprojekt
Weblink https://blogs.phsg.ch/jugendstudie/

In der Projektdatenbank finden Sie Projektbeschreibungen und Resultate aktueller und abgeschlossener Forschungsprojekte.

Team PHSG