bewegunglesen.ch

Die zweisprachige E-Learning-Plattform bietet eine webbasierte, interaktive Übungsgelegenheit für Studierende, Dozierende und Bewegungslehrende- und lernende zum Thema Bewegungsanalyse und ist für die Vermittlung von Bewegungsabläufen zentral.  

Sie unterstützt die Planung von fertigkeitsorientierten, lehrplan21-kompatiblen Lektionen und hilft bei einer kompetenzorientierten Beurteilung.
Neben einem öffentlich zugänglichen Übungsbereich bietet sie interessierten Hochschulen einen kostenpflichtigen Container. In ihm können Dozierende Bewegungsfilme bearbeiten und verwalten, dank Lernbiografien formative Lernkontrollen durchführen sowie ihre Klassen verwalten.

Institut Lehr-Lernforschung
Leitung Prof. Dominik Owassapian
Team Prof. Johannes Hensinger
Laufzeit 2012-2020
Finanzierung BASPO, ETH Zürich, Sportamt der Stadt Zürich
HEP BEJEUNE
Weblink www.bewegunglesen.ch 

Publikationen

  • Gramespacher, E. & Owassapian, D. (2016). Sportunterricht mediengestützt vorbereiten und durchführen. In M. Peschel & T. Irion (Hrsg.). Neue Medien in der Grundschule 2.0 - Grundlagen - Konzepte - Perspektiven (Reihe: Beiträge zur Reform der Grundschule, Band 141, S. 286-295. Frankfurt/M.: Grundschulverband e.V.
  • Owassapian, D., Hensinger, J. (2014)Bewegunglesen.com – Das E-Learning-Tool  zur Bewegungslehre. In Schuhen, M., Froitzheim, M. (Hrsg). Das elektronische Schulbuch. LIT Verlag. Berlin

In der Projektdatenbank finden Sie Projektbeschreibungen und Resultate aktueller und abgeschlossener Forschungsprojekte.

Team PHSG

Partner

Bundesamt für Sport BASPO
Eidgenössische Technische Hochschule Zürich
Sportamt Stadt Zürich
HEP-BEJEUNE PHSG