Mit Ecken und Kanten PHSG

Lernarrangement «Mit Ecken und Kanten»

Das neue Angebot befasst sich mit der Umsetzung des neuen Lehrplans Volksschule des Kantons St. Gallen.

Das Lernarrangement ist so konzipiert, dass die Aufgaben den Kompetenzaufbau über die 3 Zyklen aufzeigen. Mit dem Thema "Mit Ecken und Kanten" wird in der Mathematik der Kompetenzbereich "Form und Raum" erarbeitet. Figuren und Körper sowie deren Eigenschaften und Beziehungen sind ebenso Gegenstand dieses Kompetenzbereichs wie die Förderung des Raumvorstellungsvermögens. Das Lernen durch Selber-Entdecken steht im Vordergrund.
Die Schülerinnen und Schüler können zum Beispiel in der Geo-Ecke mit grossen Würfeln Formengebilde nachbauen, einen Kubikmeterwürfel mit kleinen Würfeln befüllen oder das Volumen von verschiedenen Quadern schätzen.
Mit dem Besuch der Einführungsveranstaltung sind Sie für einen Klassenbesuch vorbereitet. Sie erhalten eine Dokumentation sowie ein Passwort für den Blog mit allen notwendigen und weiterführenden Materialien.
 

Drei Bereiche bestimmen das Angebot:
A: Operieren und Benennen
B: Erforschen und Argumentieren
C: Mathematisieren und Darstellen

Im Lernarrangement wird der Kompetenzaufbau über alle drei Zyklen der Volksschule aufge-zeigt. Das heisst, die Aufgaben können von Kindergarten bis Oberstufe bearbeitet werden. Für jeden Zyklus stehen farbige Würfelboxen mit unterschiedlichsten Aufgaben bereit.
In einer Geometrie-Ecke kann mit grossen Würfeln ein Formengebilde nachgebaut werden und ein Kubikmeter-Würfel lädt zum Experimentieren ein.

Das neue Lernarrangement kann ab September 2017 bis Juni 2018 im RDZ Gossau besucht werden.
 

Einführung für Lehrpersonen

  • Donnerstag, 9. November 2017, 17.30 bis 19.30 Uhr
  • Dienstag, 9. Januar 2018, 17.30 bis 19.00 Uhr

Jetzt anmelden

Besuch im Lernarrangement

Unser Lernarrangement und die Ausstellungen können die Klassen und Teams gratis besuchen. Als Vorbereitung bieten wir den Lehrpersonen eine Einführung an und geben Tipps und Anregungen, wie die Klasse auf den Besuch vorbereitet werden kann. Wir empfehlen, für den Besuch im RDZ mindestens 3 Stunden einzuplanen.