Weiterbildungsangebote Gestalten

Kompetenzorientierte Unterrichtsplanung für technisches und textiles Gestalten 

Wie kann man im technischen und textilen Gestalten kompetenzorientiert unterrichten?

Inhalt

Am ersten Kurshalbtag werden ausgewählte Themen im Hinblick auf den Lehrplan 21 aufgearbeitet sowie fach-didaktische Möglichkeiten (wie z. B. Phasenmodell Gestalten), verschiedene Aufgabenformate, fachspezifische Lernformen und Designprozess erörtert.
Zwischen dem ersten und dem zweiten Kurshalbtag wird ein eigenes Thema aus dem Fachbereich Gestalten bearbeitet und vorbereitet. Sie stellen die Planung fertig und führen die Unterrichtsreihe durch. 
Am zweiten Kurshalbtag werden die durchgeführten Unterrichtsreihen vorgestellt und besprochen.

Kursziele

Die Teilnehmenden

  • bereiten Unterrichtsthemen lehrplan- und kompetenzorientiert vor;
  • setzen die Unterrichtsplanungen exemplarisch im eigenen Unterricht um;
  • erwerben weiterführendes Knowhow in Fachdidaktik Gestalten.
     

Zielgruppe

Lehrpersonen Primar, textiles und technisches Gestalten (Zyklus 2)

Weitere Kursmodule

Weitere Kursmodule finden Sie hier

Auf einen Blick

Dauer
2 Kurshalbtage
 

Unterrichtszeiten
13.30 - 17.00 Uhr
 

Durchführungsort
Pädagogische Hochschule St.Gallen, Hochschulgebäude Mariaberg, Rorschach

Kursleitung
Doris Datz, Dozentin PHSG

Kurskosten
Fr. 300.--

Bemerkungen
Das Kursformat Theoriepool greift wiederkehrende Problemsituatioen (Dilemmas) aus der Unterrichtspraxis auf und legt sie aus theoretischem Blickwinkel dar. 

Sekretariat kontaktieren

Kontakt

Sekretariat Fachdidaktik & Spezialisierung | GEST
Institut Weiterbildung & Beratung

Pädagogische Hochschule St.Gallen
Müller-Friedbergstrasse 34
9400 Rorschach
Schweiz

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
08.00 - 12.00 Uhr
13.30 - 17.00 Uhr

Downloads