Office 365 Education PHSG

Digitales Lernen und Zusammenarbeiten mit Office 365 Education

Die verbreiteten Clouddienste von Office 365 Education eröffnen eine breite Palette von neuen Lernzugängen und Arbeitsweisen. Unterrichtsmaterialien und persönliche Notizen können digital gesammelt und organisiert werden, interaktive Lernerfahrungen erlebt und Dokumente in Echtzeit miteinander bearbeitet und genutzt werden. Diese und viele weitere Tätigkeiten ermöglichen eine neue Organisation und effiziente Zusammenarbeit in der Schulorganisation und der Unterrichtsgestaltung. 

Inhalt

Die Weiterbildung «Office 365 Education» besteht aus zwei Modulen, die einzeln besucht werden können. Das Modul 1 thematisiert die Verwendung von Office 365 Education im Unterricht, die Arbeit der Lehrpersonen mit den Lernenden sowie die Zusammenarbeit im Team. Das Modul 2 fokussiert die Organisation der Schule, die Planung und Gestaltung des Schulalltages und die interne und externe Kommunikation.

Modul 1 l Office 365 Education im Unterricht

  • OneNote und OneNote Klassennotizbuch: u.a. für persönliche Notizen, interaktive Unterrichtslektionen und kollaborative Projektarbeiten nutzen
  • Windows 10 Lerntools: im Unterricht einsetzen
  • Sway/PowerPoint: präsentieren und online vorführen
  • Lehrernotizbuch: zusammenarbeiten und den Unterricht planen
  • Microsoft Teams: kommunizieren und Dokumente/Webinhalte teilen
  • Microsoft Forms: Online-Tests erstellen und durchführen

Modul 2 l Office 365 Education in der Schulorganisation

  • Microsoft Teams: Aufgaben verteilen, Projekte planen, Protokolle führen
  • OneNote/Microsoft Teams: ort- und zeitunabhängig zusammenarbeiten, gemeinsames Wissensmanagement
  • OneDrive/Sharepoint: Dokumente und Medien ablegen und freigeben, Berechtigungen festlegen
  • Outlook: kommunizieren und planen
  • Microsoft Forms: Daten erheben und auswerten, Formulare erstellen
  • Word/Excel: Vorlagen und Formulare erstellen

Auf Anfrage können die Module 1 & 2 auch in der eigenen Schulgemeinde in angepasster Form durchgeführt werden.

Ziele

Die Teilnehmenden

  • erhalten einen Überblick über die Möglichkeiten und Funktionalitäten der webbasierten Tools von Office 365.
  • können die digitalen Office 365-Werkzeuge im Unterricht methodisch-didaktisch sinnvoll einsetzen.
  • können für die Bereiche Kommunikation, Wissensmanagement, Produktivität und Organisation praxisfokussierte Anwendungsmöglichkeiten von Office 365 ableiten.
  • sind in der Lage, die Einführung von Office 365 Education an der eigenen Schule zu planen und zu realisieren.

Zielgruppe

Die Weiterbildung richtet sich an ICT-Verantwortliche, Medienmentorinnen und -mentoren sowie an Mitglieder der Schulführung, die Office 365 Education aktuell oder zukünftig an ihrer Institution einsetzen. 

Abschluss

Die Teilnehmenden schliessen jedes Modul der Weiterbildung mit einem Schulungszertifikat ab und erhalten auf der «Microsoft Educator Community» (education.microsoft.com) die entsprechenden Punkte und Badges.

Auf einen Blick

Dauer
2.5 Präsenztage (Do/Fr und Mi-Nachmittag) und 1 Halbtag im E-Learning (online) pro Modul

Termine
Modul 1: 28.02./01.03.19 und 05.06.19       
E-Learning-Daten: 23.04.19 und 07.05.19 jeweils 1.5 Stunden am Abend

Modul 2: 21.03./22.03.19 und 12.06.19     
E-Learning-Daten: 02.05.19 und 16.05.19 jeweils 1.5 Stunden am Abend

Anmeldeschluss: 14 Tage vor Modulstart

Unterrichtszeiten
08.45 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16.45 Uhr

Durchführungsort
Pädagogische Hochschule St.Gallen, Hochschulgebäude Stella Maris, Müller-Friedberg-Strasse 34, 9400 Rorschach

Kosten
Modul 1: Fr. 1'500.--
Modul 2: Fr. 1'500.--

Jetzt anmelden

Kursleitung

Partner

Microsoft in Education Global Training Partner