Rhythmisch Zeichnen 1

Basiskurs

Inhalt

  • Gehörtes auf dem Papier sichtbar machen; malen, was wir hören
  • Mittels Vers, Lied, Rhythmus, Sprache und Bewegung zu adäquater gestalterischer, wiederholbarer und zweidimensionaler Form gelangen
  • Anwendbarkeit und Lehrplanbezug sind garantiert.

Ziele

  • Koordination der auditiven Wahrnehmung und der Gesamt-, Fein- und Grafomotorik erfahren
  • Das rhythmische Zeichnen als mögliche Ausdrucksform mit konkreten und methodisch abwechslungsreichen Arbeitsabläufen anwenden
  • Erlerntes in neuen Zusammenhängen kennen lernen
  • Vorgegebene Formen und eigenschöpferisches Darstellen von sinnlichen Eindrücken werden verbunden.
  • Einhändiges Malen 

Zielgruppe

Lehrpersonen des Zyklus 1 (Kindergarten bis 2. Klasse)

Auf einen Blick

Daten
Samstag, 14. August 2021

Durchführungsort
Pädagogische Hochschule St.Gallen, Hochschulgebäude Mariaberg, Seminarstrasse 27, 9400 Rorschach

Hinweis
Bewegungsfreundliche Kleidung mitbringen. 

Unterrichtszeit
08.30 - 16.30 Uhr

Kursleitung
Regula Küng-Dinkelacker

Kursnummer
6006