Schule weiterdenken

Schule weiterdenken

Wir laden interessierte Schulführungspersonen ein, sich gemeinsam mit uns mit der Zukunft der Schule auseinanderzusetzen. Ein Input zu einem aktuellen Thema, eine Lokalität mit «Weitblick» und ein kulinarisches Häppchen bilden die Grundlage für einen anregenden Austausch zu Fragestellungen, welche uns alle künftig beschäftigen könn(t)en.

Inhalt des ersten Austausches

An Schulen wird gelernt. Zweifelsohne. Unterricht ist schliesslich das Kerngeschäft von Schulen. Durch die Brille des Konzepts der «lernenden Organisation» betrachtet, kann aber auch die Frage nach dem organisationalen Lernen, nach dem gemeinsamen Lernen aller Mitarbeitenden, gestellt werden. Was braucht es, damit unsere Lehrerinnen- und Lehrerteams aus der Position der

Stärke heraus neue Wege erkunden, den Mut und die Neugierde für Wagnisse auch weiterhin aufbringen?

Wie kann das Knowhow der einzelnen Akteure vernetzt und im Sinne einer lernenden Organisation genutzt werden?

Welche Erfahrungen haben wir in den letzten Jahren in unseren Schulen gemacht und was zeigen uns diese für deren Weiterentwicklung auf?

In kurzen thematischen Inputs beleuchten wir das Thema aus verschiedenen Perspektiven und formulieren gemeinsam mit Ihnen weiterführende Fragen, die wir gerne in einer Gesprächsrunde diskutieren.

Gelingensbedingungen der lernenden Organisation Schule
Das Konzept der «Lernenden Organisation» ist zwar nicht ganz neu, aber aktueller denn je. Welche Konklusionen können aus Sicht der Literatur mit Blick auf die öffentliche Schule formuliert werden? Was können wir daraus folgern für unsere Realität innerhalb der Organisation?

Laufbahnperspektiven im Lehrberuf
Bereits jetzt bilden sich Lehrerinnen und Lehrer nach ihrer Grundausbildung gezielt weiter und übernehmen spezielle Funktionen im Team. Der Trend zu noch stärker qualifizierenden Laufbahnen löst viele Folgefragen aus. Wie setze ich diese Kompetenzträgerinnen und -träger ein und wie gelingt es, diese nicht zu verlieren?

Folgerungen für die Schulführung
Welche Kompetenzen und Vernetzungen sind gefragt, um eine lernende Organisation leiten zu können? Welches sind die Hauptaufgaben der Schulführung in der Zukunft? Wie ist eine Schule strukturiert, welche das Knowhow der Spezialistinnen und Spezialisten systematisch nutzt?

Der gemeinsame Austausch in der Form einer offenen Diskussion regt an, erste Antworten zu finden und Schule einen Schritt weiterzudenken.

Zielgruppe

Behördenmitglieder und ausgebildete Schulleitungen

Auf einen Blick

Haben Sie Interesse, an einer der kommenden Veranstaltungen teilzunehmen? Dann kontak­tieren Sie uns per E-Mail: weiterbildung@phsg.ch. Wir melden uns dann persönlich bei Ihnen.

Kontakt

Institut Weiterbildung & Beratung

Pädagogische Hochschule St. Gallen
Hochschulgebäude Stella Maris
Müller-Friedberg-Strasse 34
9400 Rorschach
Schweiz

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
08.00 – 12.00 Uhr
13.00 – 17.00 Uhr

Downloads

Ansprechpersonen