CAS Ethik / CAS ERG PHSG

Vom CAS Ethik zum CAS ERG

Die PHSG wendet sich seit 2014 mit dem Zertifikatslehrgang (CAS) Ethik an Lehrpersonen, die sich – fachlich und fachdidaktisch – für Ethik, Ethikunterricht und ethische Entscheidungsfindung in ihrem Berufsfeld qualifizieren wollen. Auf Lehrgangsstart 2019 wird mit dem aktualisierten Titel «CAS ERG» der inhaltlichen Neuausrichtung Rechnung getragen. 

Anlass für die Aufnahme des CAS Ethik in das Weiterbildungsprogramm der PHSG waren die zunehmende Präsenz ethischer Fragestellungen im gesellschaftlichen Diskurs und die Einführung des Wahlpflichtfaches «Ethik und Kultur» in der St.Galler Oberstufe im Jahr 2012.

Nach den ersten Durchführungen des CAS Ethik wurde dessen inhaltliche Neuausrichtung notwendig, nachdem der Lehrplan 21 das ethische Lernen in einen neuen Kontext gestellt hatte. Denn das neue Fach «Ethik, Religionen, Gemeinschaft (ERG)» zielte nun nicht mehr nur auf ethisches, sondern auch auf religionsbezogenes und soziales Lernen und wurde auf Primar- wie Oberstufe etabliert. Es vermittelt Kindern und Jugendlichen Kompetenzen für das Zusammenleben mit Menschen, die andere Überzeugungen und Traditionen haben als sie selbst. Sie werden sich der eigenen Werte bewusst und lernen kontroverse Themen zu diskutieren und ethische Urteile zu fällen. 

Diese Änderung der Fachperspektive spiegelt der neu konzipierte CAS wieder. Als CAS ERG legt er den Fokus neben der fachwissenschaftlichen und fachdidaktischen Spezialisierung in Ethik nun auch auf das religionsbezogene und interreligiöse Lernen sowie das soziale Lernen (mit der Spezialisierung in der Kinder- und Menschenrechtsbildung). Das Philosophieren mit Kindern bleibt weiterhin eine zentrale, übergreifende Methode des ERG-Unterrichts.

Der CAS ERG bietet die Möglichkeit zu konkretem, eigenem interreligiösen Lernen der Teilnehmenden. Zusammen mit den Studierenden der PHSG können sie eine Studienreise nach Israel/Palästina unternehmen und/oder Religionsgemeinschaften und ihre Vertreterinnen und Vertreter in der Ostschweiz kennenlernen. 

Partner

Evangelisch-reformierte Kirche des Kantons St.Gallen
Bistum St.Gallen