Schule als sicherer Ort für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Traumaerfahrung PHSG

Schule als sicherer Ort für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Traumaerfahrung

Weiterbildungsnachmittag für das Schulpersonal (Lehrpersonen, Schulverwaltung, Hauswart etc.), um einen angemessenen Umgang mit Kindern und Jugendlichen, die traumatische Erfahrungen gemacht haben, zu erlernen und umzusetzen.

Mittwochnachmittag, 31. Oktober 2018 von 14.00 bis 17.00 Uhr 
im Hochschulgebäude Gossau, Seminarstrasse 7, 9200 Gossau

Teilnehmende werden in das Thema Trauma mit ihren Grundbegriffen eingeführt und lernen den stress- und traumasensiblen Ansatz von medica mondiale e.V. kennen und wie sie diesen Ansatz in ihrer täglichen Arbeit anwenden können.