Praktische Einführung in die Elektronik

Sie erfahren, wie die wichtigsten Elektronik-Bauelemente (z.B. Diode, LED, Transistor) funktionieren, und können mit einem Breadboard (Steckplatine) einfache Transistorschaltungen bauen und analysieren (z.B. Feuchtigkeitsmelder, Lichtsensor, Alarmanlage).

Ziele

Die Teilnehmenden erarbeiten in diesem handlungsorientierten Einsteigerkurs die Grundlagen der Elektronik.

Zielgruppe

Lehrpersonen des 3. Zyklus

Auf einen Blick

Daten
Sa, 18. Januar 2020

Durchführungsort
Pädagogische Hochschule St. Gallen, Hochschulgebäude Gossau, Seminarstrasse 7, 9200 Gossau

Hinweis
Der Kurs ist als Einführungskurs konzipiert – es werden keine Erfahrungen mit Elektronik vorausgesetzt. Materialkosten von ca. Fr. 10.– sind vor Ort bar zu bezahlen.

Unterrichtszeit
08.30 – 16.30 Uhr

Kursleitung
Schütz Ulrich

Kursnummer
4223