Modul 2 – Zertifikatsstudiengang berufskundlicher Unterricht BKU PHSG

Modul 2 - Zertifikatsstudiengang
berufskundlicher Unterricht BKU

Modul der Pädagogischen Hochschule St.Gallen (PHSG) und des Eidgenössischen Hochschulinstituts für Berufsbildung (EHB)

Studienaufbau

Die Ausbildung beinhaltet Präsenzunterricht sowie Selbststudium und setzt ein Unterrichtspensum an einer Berufsfachschule voraus.
Im abschliessenden Qualifikationsverfahren zeigen die Studierenden, wie weit sie die angestrebten Kompetenzen beherrschen.

Studieninhalt

Das Modul 2 dient dazu, die erworbenen Kompetenzen und Erfahrungen aus dem Modul 1 zu ergänzen und zu vertiefen.

Eckdaten

Modulstart 14. Februar 2020
Kursstandort Seminarstrasse 7, 9200 Gossau
Termine Den Studienplan finden Sie hier
Präsenztag Freitag
Abschluss SBFI-Diplom «Lehrperson für den berufskundlichen Unterricht im Nebenberuf»
Kosten Fr. 330.– (Einschreibe- und Ausbildungsgebühren insgesamt, Änderungen vorbehalten)

Zulassung

  • Erfolgreicher Abschluss des Moduls 1 EHB oder des Moduls 1 ZSG-BKU
  • Abschluss einer höheren Berufsbildung (Berufsprüfung, Höhere Fachschule, Höhere Fachprüfung) oder einer Hochschule entsprechend des Lehrauftrags
  • 6 Monate berufliche Praxis
  • Nebenberufliche Anstellung als Lehrperson an einer Berufsfachschule

Anmeldung

Für die Anmeldung zum Zertifikatsstudiengang BKU senden Sie bitte das vollständig ausgefüllte Anmeldeformular (ohne Beilagen) an:
E-Mail: info.sek2@phsg.ch
Postadresse: Pädagogische Hochschule St.Gallen, Sekretariat Sek II, Seminarstrasse 7, 9200 Gossau

Falls Sie das Modul 1 nicht beim EHB/der PHSG oder vor 2004 abgeschlossen haben, senden Sie uns bitte alle Unterlagen gemäss Anmeldung Modul 1.

Jetzt anmelden

Studienberatung BKU

Partner

Eidgenössisches Hochschulinstitut für Berufsbildung EHB