-

Medienausstellung «Fake News und Co. - Medienbeiträge entschlüsseln, reflektieren und nutzen (MI 1.2)»

Der medienverbund.phsg stellt ab dem 21. August 2019 Medien zum Thema «Fake News» in der Mediathek Stella Maris aus. Die Ausstellung vermittelt Ansätze zur kritischen Auseinandersetzung mit digitalen Medien. Ein besonderer Schwerpunkt wird daraufgelegt, wie der Wahrheitsgehalt von Informationen überprüft werden kann. Damit sollen Schülerinnen und Schüler bereits früh für eine Thematik sensibilisiert werden, welche in der heutigen Zeit zunehmend an Bedeutung gewinnt. Die Ausstellung endet am 13. November 2019. Die Medien beider Ausstellungen können vor Ort eingesehen und unmittelbar ausgeliehen werden.

Digitale Literaturliste zur Ausstellung

Auf der Plattform der Discovery-Suche befindet sich zudem eine digitale Literaturliste, welche sämtliche für die Ausstellung verwendete Literatur enthält. Nach der Titelauswahl, öffnet sich per Mausklick auf den Button «Zur Reservation medienverbund.phsg» ein Fenster des OPAC-Katalogs, wo anschliessend eine Reservation des gewünschten Mediums vorgenommen werden kann.