Literatursynthese Sprachaustausch in der obligatorischen Schule & Sekundarstufe II (LiSa)

Während es international eine langjährige und rege Forschungstätigkeit zur Wirksamkeit von Sprachkontakten (vor allem in Form von Mobilitätsaufenthalten) auf der Tertiärstufe gibt und erste Literatursynthesen zu diesem Feld erschienen sind, sind Forschungsprojekte auf der Primarstufe und der Sekundarstufe I und II noch vergleichsweise rar und die Ergebnisse daraus vielfach nicht in peer-review Zeitschriften rezipiert.

Die vorliegende Literatursynthese vergleicht, synthetisiert und systematisiert diese kleineren und international teils wenig oder gar nicht rezipierten Arbeiten. 

Durch die Analyse und Systematisierung der Befunde will die Literatursynthese primär herausschälen, was an gesicherten Erkenntnissen vorhanden ist und wo Forschungslücken und Forschungsbedarf bestehen. Dies kann als Ausgangspunkt für zukünftige Projekte dienen. 
 

Institut Institut Fachdidaktik Sprachen
Leitung Dr. Sybille Heinzmann
Laufzeit 2021 - 2022
Finanzierung Kompetenzzentrum für Mehrsprachigkeit

In der Projektdatenbank finden Sie Projektbeschreibungen und Resultate aktueller und abgeschlossener Forschungsprojekte.

Kontakt

Sekretariat Institut Fachdidaktik Sprachen

Pädagogische Hochschule St.Gallen
Hochschulgebäude Hadwig
Notkerstrasse 27
9000 St.Gallen
Schweiz

Öffnungszeiten

Downloads

Team PHSG

Partner

Center scientific da cumpetenza per la plurilinguitad