-

Klassenlabor Naturmuseum

Forschen | Experimentieren | Messen | Staunen |
Das Museum erkunden

Um den Fossilien auf die Spur zu kommen, reisen die jungen Forscherinnen und Forscher momentan 100 Millionen Jahre in die Vergangenheit zurück. Im Jugendlabor des Naturmuseum St.Gallen werden Steine geklopft, Fundstücke präpariert und eigene Fossilien gegossen. 
Unterstützt durch PHSG-Studierende entwickeln Fachleute der PHSG die Inhalte für das Jugendlabor und leiten die Veranstaltungen. Seit Anfang Mai können sich nicht nur Oberstufen, sondern auch Primarschulen für einen Besuch im Klassenlabor anmelden.

Lehrplanbezogene praktische Aktivitäten betreut von angehenden Lehrpersonen der Pädagogischen Hochschule St.Gallen (PHSG)

Themen:

  • Fossiliendetektive: Welche Tiere und Pflanzen lebten vor 100 Millionen Jahren?
  • Wer lebt im Boden? Furchteinflössende Winzlinge und Co. (ab August 2018)
  • Bionik: Was kann der Mensch von der Natur lernen? (ab Dezember 2018)

Termine: Dienstag, Donnerstag und Freitag, jeweils 9.30 – 11.30 Uhr oder 13.30 – 15.30 Uhr

Anmeldung: T 071 243 40 40 (Montag-Freitag)

Naturmuseum St.Gallen, Rorschacherstrasse 263, 9016 St.Gallen