Bild
Forschungskolloquium PHSG

Forschungskolloquium PHSG: Evaluation digitalen Lehren und Lernens: Was wirkt?

Gastreferat von Univ.- Prof. Dr. Jörg Zumbach, Universität Salzburg

Digitale Technologien bestimmen unseren Alltag und entwickeln sich immer stetig weiter. So wurde und wird auch digitales Lehren und Lernen immer mehr zur Notwendigkeit und auch zur Praxis. Dieser Beitrag skizziert anhand von zahlreichen Beispielen, wie digitales Lehren und Lernen erfolgreich gestaltet werden kann. Auf Basis des jeweiligen mediendidaktischen und lernpsychologischen Forschungsstandes werden Ansätze wie Lernen mit Multimedia, Simulationen, kooperatives Lernen über das Internet, Adaptivität und Interaktivität, erweiterte und virtuelle Realität sowie weitere Besonderheiten digitaler Lernangebote vorgestellt. Zentrales Anliegen ist es, einen Über- und Einblick in unterschiedliche digitaler Lehr- und Lernformen zu geben.

Dienstag, 13. Dezember 2022, 16.00 - 17.30 Uhr

Hochschulgebäude Hadwig, Zimmer H512 oder Teilnahme via Livestream