Projektdatenbank

Erfahren Sie mehr über die Forschungsaktivitäten der PHSG. Unsere Projektdatenbank gibt Einblick in die Resultate aktueller und abgeschlossener Forschungsprojekte.

Sie können nach Stichworten, Personen und Instituten suchen oder den Publikationszeitraum näher einschränken, um eine gefilterte Liste zu erhalten.

-

Schulischer Mehrsprachenerwerb am Übergang zwischen Primarstufe und Sekundarstufe I (MSE)

Analyse der Entwicklung der Sprachkompetenzen am Übergang von der Primarstufe zur Sekundarstufe I.

Institut
Institut Professionsforschung & Kompetenzentwicklung
Leitung
Prof. Dr. Christian Brühwiler
-

Diversität angehender Lehrpersonen: Fokus Migrationshintergrund (DIVAL), inkl. Nachfolgeprojekt DIVAL_transition

Im Rahmen der Studie DIVAL (= Diversität angehender Lehrpersonen: Fokus Migrationshintergrund) des Instituts «Bildung und Gesellschaft» der Pädagogischen Hochschule St.Gallen wurden erstmals wissenschaftlich fundierte Erkenntnisse über Studierende mit Migrationshintergrund an der PHSG erhoben. Die Studie trug dazu bei, Erkenntnisse über die Bedeutung eines Migrationshintergrundes während der Ausbildung (DIVAL) sowie während des Bewerbungsprozesses und des Berufseinstiegs (Nachfolgestudie DIVAL_transition) in Erfahrung zu bringen. Ein gewinnbringender Umgang mit Diversität stellt ein bedeutendes Strategieziel der Pädagogischen Hochschule St.Gallen dar.

Institut
Institut Bildung und Gesellschaft

Chancenförderung bei der Selektion - CHANSON

Das Ziel des Projekts CHANSON besteht darin, Kinder aus wenig privilegierten Familienverhältnissen beim Übergang von der Primar- in die Oberstufe zu fördern.

Institut
Institut Bildung und Gesellschaft
Leitung
Prof. Dr. Sonja Bischoff
Gender in der Kita PHSG
-

Gender in der Kita

Immer mehr Männer arbeiten als Kinderbetreuer in der Kita, sie sind jedoch noch in einer Minderheitsposition. Das Projekt „Gender in der Kita: Veränderungen zur Inklusion von Männern gemeinsam gestalten“ hat das Ziel, Männern den Einstieg in das Berufsfeld der Kinderbetreuung und den Verbleib darin zu erleichtern. Es richtet sich an Kitas, die ihre Arbeit reflektieren und weiterentwickeln wollen, und an Männer, die in diesem Feld arbeiten oder sich in der Ausbildung zum Kinderbetreuer befinden. In Weiterbildung und Beratung werden Strategien für die Zusammenarbeit im Team und mit den Eltern vermittelt und Anregungen für eine genderreflektierte Arbeit mit den Kindern gegeben.

Institut
Institut Lehr-Lernforschung
Leitung
Prof. Dr. Franziska Vogt
-

Partnerschulen für Professionsentwicklung

Gemeinsames Weiterentwickeln von professionellem Handeln von Studierenden und Lehrpersonen

Institut
Institut Professionsforschung & Kompetenzentwicklung
-

Wirkungen der Lehrerausbildung auf professionelle Kompetenzen, Unterricht und Schülerleistung (WiL)

Das als Längsschnitt angelegte Projekt WiL schliesst an die internationale Lehrerbildungsstudie TEDS-M an.

Institut
Institut Professionsforschung & Kompetenzentwicklung
Leitung
Prof. Dr. Christian Brühwiler
bewegunglesen.ch
-

bewegunglesen.ch

Die E-Learning-Plattform bietet eine webbasierte interaktive Übungsgelegenheit zum Thema «Bewegung».

Institut
Institut Professionsforschung & Kompetenzentwicklung
Leitung
Prof. lic. phil. Dominik Owassapian
Dis Donc!
-

Dis donc! Französischlehrmittel für die 5.-9. Klasse (ILZ)

Das neue Französischlehrmittel «dis donc!» und sein Referenzwerk «dis voir!», beide für das 7. bis 11. Schuljahr, orientieren sich an den Vorgaben und Beschreibungen des Lehrplans 21. «dis donc!» geht entsprechend von den zu erreichenden Grundkompetenzen aus und entwickelt darauf aufbauend Angebote für die erhöhten Anforderungen. Im Zentrum jeder Unité steht die Lösung einer Lernaufgabe (tâche). Ausgehend von einem reichhaltigen, authentischen Input aus der Lebenswelt der Lernenden werden in den «activités» die zur Lösung nötigen inhaltlichen, sprachlichen und strategischen Mittel erarbeitet. Kommunikationsfähigkeit ist dabei auch Mittel zum Zweck und nicht mehr einziges Ziel.

Institut
Institut Fachdidaktik Sprachen
Leitung
Prof. Christof Chesini
spimaf PHSG
-

Spielintegrierte mathematische Förderung – spimaf

Die Spiele für die mathematische Förderung im Kindergarten werden weiterentwickelt.

Institut
Institut Lehr-Lernforschung
Leitung
Prof. Dr. Bernhard Hauser
Sprima PHSG
-

Sprachförderung im Alltag von Spielgruppe, Kita und Kindergarten

Das Beobachten und Fördern von Kindern im Bereich Sprache sind erwiesenermassen zentrale Kompetenzen frühpädagogischer Fachpersonen, um die Sprachentwicklung der Kinder erfolgreich zu unterstützen. 

Institut
Institut Lehr-Lernforschung
Leitung
Prof. Dr. Franziska Vogt
Kinderkrippen PHSG
-

Puppenstuben, Bauecken und Waldtage: (Un)doing gender in Kinderkrippen

Wie werden in der pädagogischen Arbeit in Kitas Geschlechterdifferenzen betont (doing gender) oder in den Hintergrund gerückt (undoing gender)?

Institut
Institut Lehr-Lernforschung
Leitung
Prof. Dr. Franziska Vogt
Projekt PISA - Bildcopyright: Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation SBFI, Fotografin Béatrice Devènes
-

Programme for International Student Assessment (PISA)

Die internationale Schulleistungsstudie erfasst alle drei Jahre die Kompetenzen Jugendlicher in unterschiedlichen Fächern.

Institut
Institut Professionsforschung & Kompetenzentwicklung
Leitung
Prof. Dr. Christian Brühwiler

Aktivitäten im Rechnungswesen im Kontext der Digitalisierung

Institut
Institut Professionsforschung & Kompetenzentwicklung
Leitung
Prof. Dr. Doreen Holtsch

Anpassung der Kursszenarien des berufsspezifischen Sprachkurses C1* für Englisch im Auftrag des Projektes „Passepartout“

Digitale Lehr- und Lernplattform Klassenführung für sportunterrichtende Lehrpersonen (DiKla-Sport)

Generierung einer digitalen Lehr- und Lernplattform zur Förderung der klassenführungsbezogenen Performanzen

Institut
Institut Professionsforschung & Kompetenzentwicklung
Leitung
Dr. Matthias Baumgartner