zwei Frauen halten gemeinsam ihre Hände verschränkt hoch

«Equity» – Chancengerechtigkeit auf der Sekundarstufe II leben und fördern

Kadertagung der KWV S-II

Im Vergleich zu anderen Ländern fällt die Schweiz immer noch durch besonders hohe Zusammenhänge zwischen Bildung und «Sozialisationshintergründen» der Lernenden auf. Die Umsetzung von Chancengerechtigkeit im Bildungssystem zählt damit zu einer der bedeutenden sozialpolitischen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts. 

Die Schweizerische Konferenz der Weiterbildungsverantwortlichen der Sekundarstufe II (KWV S-II), die sich aus Vertreterinnen und Vertretern der Pädagogischen Hochschulen Bern, FHNW, Luzern, St. Gallen und Zürich, dem Institut für Erziehungswissenschaften Uni Zürich, dem Eidgenössischen Hochschulinstitut für Berufsbildung und dem Schweizerischen Zentrum für die Mittelschule zusammensetzt, lädt vor diesem Hintergrund ein zur Kadertagung «Equity – Chancengerechtigkeit auf der Sekundarstufe II leben und fördern».

Die Tagung richtet sich an Kaderpersonen der gesamten Sekundarstufe II der Deutschschweiz und bietet relevantes fachliches und politisches Hintergrundwissen, angeregte Austauschmöglichkeiten und positive Beispiele für die Umsetzung und Förderung von Chancengerechtigkeit (Berufsbildung und Gymnasien).