Angebot Evaluation Förderbereich PHSG

Evaluation Förderbereich

Aufgrund der Revision des Volksschulgesetzes und des neuen Sonderpädagogik-Konzepts müssen die lokalen Förderkonzepte im Kanton St.Gallen angepasst werden. Es empfiehlt sich, die Anpassungen auf der Basis einer Standortbestimmung der aktuellen Förderung vorzunehmen.

Mit einer externen Evaluation werden systematisch Daten zu Qualitätsbereichen der Förderung aus neutraler Aussensicht erhoben und ausgewertet.
Das Institut bietet sowohl ein Grundangebot an, bei dem die Einschätzungen der Beteiligten mit einer schriftlichen Befragung erhoben werden, als auch eine erweiterte Evaluation, bei der Aspekte wie Unterricht, Förderplanung, Zusammenarbeit in multifunktionalen Teams oder Einsatz der Ressourcen vertieft analysiert werden. Die Empfehlungen dienen der Schule, den ermittelten Handlungs- und Entwicklungsbedarf gezielt anzugehen.