Buchvernissage «Viermeilenstiefel»

Der Tag der offenen Türen im Stiftsbezirk St.Gallen präsentiert «Viermeilenstiefel»

Stiftsbezirk St.Gallen, Pfalzkeller
Samstag, 13. April 2019, 10.00 Uhr und 14.00 Uhr

Am Tag der offenen Türen eröffnet der Stiftsbezirk St.Gallen den neuen Ausstellungssaal «Das Wunder der Überlieferung – Der St.Galler Klosterplan und Europa im frühen Mittelalter». Der Stiftsbezirk bietet den ganzen Tag ein ereignisreiches Programm an. Unter anderem beteiligt sich das Institut Lehr-Lernforschung mit dem Projekt «Viermeilenstiefel».  
In diesem Projekt setzten sich 61 Kinder aus vier Ländern mit historischen Fakten ihrer Region auseinander. 

Die Kinder aus St.Gallen und Wittenbach liessen sich vertieft mit dem Stiftsbezirk und den Protagonisten Gallus, Otmar und Wiborada ein. Daraus entstand das Buch «Viermeilenstiefel».  An diesem Tag finden zwei Buchvernissagen «Viermeilenstiefel» im Pfalzkeller um 10.00 Uhr und 14.00 Uhr statt, an denen die Kinder Texte aus ihrer mitreissenden, historischen Fantasiegeschichte vorlesen. Ebenso haben Sie die Möglichkeit, sich von den Kindern durch den Stiftsbezirk führen zu lassen und Ihr historisches Wissen aufzufrischen oder zu erweitern.