-

Ausstellung «zum Beispiel:»

Auf Bildtafeln und Plakaten wird an der PHSG zu zehn Themen eine Ausstellung zum Projekt «zum Beispiel:» lanciert.

Mai 2018
im Klostergarten des Hochschulgebäudes Mariaberg in Rorschach und im Foyer des Hochschulgebäudes Hadwig in St.Gallen.
Rorschach: Besichtigung durchgehend möglich
St. Gallen: Besichtigung während der Öffnungszeiten des Hochschulgebäudes

Was hat die Reformation bzw. die protestantische Welt in der Gesellschaft ausgelöst, was wir heute als selbstverständlich erachten? Welche alltäglichen Dinge hätten sich ohne die Reformation bzw. die protestantische Welt nicht oder ganz anders entwickelt?

Die Reformation hat in den letzten 500 Jahren in einem grossen Kulturkreis fundamentale Spuren hinterlassen, welche ausserhalb des kirchlichen Wirkens liegen und zu unserem Alltag geworden sind. Das Projekt «zum Beispiel:» will mit Hintergründen zu unbekannten Zusammenhängen überraschen und so einen frischen Blick auf diese 500 Jahre Geschichte ermöglichen. Denn Reformation betrifft uns alle, unabhängig vom Glauben und Kirche.

Die Ausstellung wird in Kooperation der PHSG, der Evangelisch-reformierten Kirche des Kantons St.Gallen und der Reformationsstadt St.Gallen gezeigt.