Datenschutzerklärung

Gestützt auf Artikel 13 der schweizerischen Bundesverfassung und das Bundesgesetz über den Datenschutz hat jede Person Anspruch auf Schutz ihrer Privatsphäre sowie auf Schutz vor Missbrauch ihrer persönlichen Daten. Die PHSG (Pädagogische Hochschule St.Gallen) als Betreiberin dieser Website hält diese Bestimmungen ein. Die folgenden Ausführungen geben Auskunft, wie Ihre persönlichen Informationen behandelt werden.

Beim Zugriff auf die Website der PHSG werden keine persönlichen Daten gespeichert. Der Webserver registriert lediglich unpersönliche Nutzungsdaten, welche so aufbereitet werden, dass Trends erkennbar sind, um das Angebot entsprechend zu verbessern (Logfiles). Diese Nutzungsdaten werden von der PHSG nicht an Dritte weiter gegeben.

Die PHSG sieht Sicherheitsmassnahmen vor, um Verlust, Missbrauch oder Änderung von Informationen und Personendaten zu verhindern.

Wenn Sie mit der PHSG über E-Mail kommunizieren, erfolgt die Datenübermittlung nicht verschlüsselt. Dasselbe gilt, wenn wir Ihnen unsere Antwort per E-Mail zukommen lassen. In diesen Fällen ist Vertraulichkeit nicht gewährleistet. E-Mails werden über viele Rechner weitergeleitet. Die Möglichkeiten, Mitteilungen zu speichern, zu analysieren oder zu verändern sind daher vielfältig. E-Mails in unverschlüsselter Form sind nicht geeignet, der PHSG vertrauliche Informationen zukommen zu lassen.

Für Fragen und weitere Auskünfte bezüglich Datenschutz kontaktieren Sie bitte unseren Rechtsdienst.

Pädagogische Hochschule St.Gallen
Rechtsdienst
Notkerstrasse 27
9000 St. Gallen
rechtsdienst@phsg.ch