Willkommen an der Pädagogischen Hochschule St.Gallen (PHSG)

PISA 2012 - Portrait des Kantons St.Gallen erschienen

PISA 2012 - Portrait des Kantons St.Gallen erschienen

News vom 23.09.2014
Im Dezember 2013 wurden der Öffentlichkeit die internationalen Resultate von PISA 2012 vorgestellt. Der Kanton St.Gallen hat sich zum fünften Mal mit einer kantonalen Zusatzstichprobe bei der Pisa-Studie beteiligt, um das kantonale Bildungswesen einer Standortbestimmung zu unterziehen. Wie die Ergebnisse zeigen, erreichen Schülerinnen und Schüler des Kantons St.Gallen verglichen mit der Schweiz bis zum Ende der obligatorischen Schulzeit höhere Leistungen in der Mathematik und in den Naturwissenschaften. Ihre Kompetenzen im Lesen unterscheiden sich nicht statistisch signifikant vom nationalen Durchschnitt.
Offizielle Medienmitteilung
Website von PISA auf der Seite der PHSG    

 

Veranstaltungen

Wissenschaftscafé St.Gallen: Die Kunst, offline zu sein - vom Umgang mit Social Media

Die vielen verschiedenen Möglichkeiten, die das Internet uns dazu bietet, uns sozial zu vernetzen, bringen nachweislich auch erhebliche Stressphänomene mit sich. Viele Menschen – und dies nicht nur Vertretende der jüngeren Generation – haben heute, sei es aus beruflichen oder aus privaten Gründen, das Gefühl, permanent online sein zu müssen, immer erreichbar, immer verfügbar. Mit diesem Thema beschäftigt sich am 29. Oktober eine gemeinsame Veranstaltung der PHSG, der FHS St.Gallen und der Universität St.Gallen im St.Galler Textilmuseum.   mehr

::.. alle Veranstaltungen anzeigen
RDZ Sargans bietet neues Angebot zum Thema Schweiz

RDZ Sargans bietet neues Angebot zum Thema Schweiz

Viersprachigkeit, Wahlsystem, Bräuche – der Schweiz mit all ihren Besonderheiten widmet sich die neue Thematische Reihe im Regionalen Didaktischen Zentrum (RDZ) Sargans. Das Lernangebot bietet eine Postenlandschaft zu den Bereichen Politik, Geschichte und Geografie, Sprachen, Tradition sowie Musik. Wie der «Mythos Heidi» für die Bewerbung der Tourismusregion Heidiland genutzt wird, zeigte an der Eröffnung vom Dienstag, 26. August 2014 Björn Caviezel, Direktor von Heidiland Tourismus, auf.
mehr