Weiterbildungsangebot für frühkindliche Bildung

mit Fokus Mehrsprachigkeit und Integration (vormals IFB)

Frühkindliche Bildung mit Fokus Mehrsprachigkeit und Integration

Die Integration von Kindern unterschiedlicher Herkunft in die Umwelt, in der sie leben, beginnt im frühen Kindesalter. Im Spiel mit Gleichaltrigen und durch die gezielte Anregung von Erwachsenen leben sie sich im alltäglichen Umgang miteinander in Sprache und Kultur ein. Die Pädagogische Hochschule St.Gallen (PHSG) bietet eine aufbauende Weiterbildung für im Vorschulbereich tätige Fachpersonen an. Sie soll die Teilnehmenden dazu befähigen, in kulturell gemischten Gruppen allen Kindern entwicklungsangemessene Förderung zukommen zu lassen und mit deren Eltern erfolgreich zusammenzuarbeiten.

Zielgruppe
Im Vorschulbereich tätige Fachpersonen, wie z.B. Mitarbeiter/innen und Leitungspersonen von Kindertagesstätten, Spielgruppenleiter/innen, Fachpersonen von Beratungsstellen, Fachpersonen der heilpädagogischen Früherziehung und Lehrpersonen von vorschulischen DaZ-Angeboten.

Ziele
Die Teilnehmenden

  • erwerben vielfältige Kompetenzen, um erfolgreich mit Vorschulkindern und ihren Eltern aus verschiedenen Kulturen zusammenzuarbeiten.
  • erwerben Fachwissen über die vielfältigen Hintergründe, Zusammenhänge und die individuellen und gesellschaftlichen Prozesse in der multikulturellen Gesellschaft.
  • kennen die Grundlagen des Zweitspracherwerbs und mögliche Risikofaktoren.
  • kennen vielfältige Umsetzungsmöglichkeiten von Sprachförderung in alltäglichen Situationen (Freispiel, handlungsorientierte Aktivitäten und Bilderbuchsituationen)

Inhalte

Basismodul A Interkulturelle Kompetenz und Deutsch als Zweitsprache
Die Teilnehmenden lernen, in kulturell vielfältig zusammengesetzten Gruppen und mit mehrsprachigen Kindern Angebote der frühen Förderung erfolgreich umzusetzen.

Vertiefungsmodul B Sprachförderung im Alltag
Die Teilnehmenden lernen verschiedene Strategien der Sprachförderung kennen, um Kinder mit Deutsch als Zweitsprache aber auch mit Deutsch als Erstsprache alltagsintegriert zu fördern.

Vertiefungsmodul C/D Mit Eltern erfolgreich zusammenarbeiten
Die Teilnehmenden lernen, wie sie mit Eltern aus unterschiedlichen Kulturen zusammenarbeiten und die Familie als Ressource für das vorschulische Lernen der Kinder stärken können.

Vertiefungsmodul E Die neue Medienwelt der Vorschulkinder
Die Teilnehmenden lernen die Medienwelt der jüngeren Kinder und Umsetzungsideen zur frühen Medienbildung kennen.

Vertiefungsmodul F Kinder entdecken die Welt der Schrift
Die Welt der Geschichten und Bücher zur Sprachförderung nutzen.                                                

Vertiefungsmodul G (neu)  Kinder mit herausforderndem Verhalten
Die Teilnehmenden erhalten einen Überblick über verschiedene Formen von Verhaltensauffälligkeiten bei Vorschulkindern und lernen Massnahmen kennen, um das störende Verhalten zu reduzieren.                   

Kurstermine

BasismodulTageDaten Anmeldeschluss
A 2016 RORSCHACH4 20./21. Mai 
17./18. Juni

ausgebucht

A 2017 RORSCHACH4 20./21. Januar
24./25. Februar

30. November 2016

Vertiefungsmodule             
2016  
Sprachförderung im Alltag (B)2 23./24. September

15. August 2016

Mit Eltern erfolgreich zusammenarbeiten (C/D)2 4./5. November

15. September 2016

Kinder entdecken die Welt der Schrift (F)2 25./26. November

15. September 2016

2017

Kinder mit herausforderndem Verhalten (G)2 24./25. März

31. Januar 2017

Die neue Medienwelt der Vorschulkinder (E) 2 5./6. Mai

15. März 2017

Kosten
Teilnehmende, die in den Kantonen St.Gallen oder Graubünden wohnhaft sind, bezahlen pro Kurstag Fr. 50.–, Teilnehmende aus anderen Kantonen Fr. 300.– (Änderungen vorbehalten).

Informationen und Kursprogramm
- Broschüre pdf
- Kursprogramm 2015/16 pdf
- Kursprogramm 2016/17 pdf

Anmeldung
Online-Anmeldung



Kontakt

 Nadine Itel

Nadine Itel
Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Institut Lehr- und Lernforschung

Forschung und Weiterbildung

Tel: +41 (0)71 243 96 84

Pädagogische Hochschule St.Gallen
Notkerstrasse 27, CH-9000 St.Gallen

 Gabi Keel-Thoma

Gabi Keel-Thoma
Leitung Sekretariat

Forschung & Weiterbildung Rorschach

Forschung & Weiterbildung

Tel: +41 (0)71 858 71 20

Pädagogische Hochschule St.Gallen
Müller-Friedberg-Strasse 34, CH-9400 Rorschach